Hilfe!!!!!!!!!!!!!! Dringend!!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kiwitiger 29.08.07 - 21:30 Uhr

Hallo ihr Lieben, ich persönlich bin hier eigentlich leider im total falschen Forum, ich bin eher im Frühen Ende und Fortgeschrittenen Kinderwunsch unterwegs. Nun ereilte mich von einer Freundind aber folgende SMS#schwitz#schwitz:
" ist vielleicht eine blöde Frage, aber weist du wie Vormilch aussieht? Habe mich gewundert, warum meine Brustwarzen die letzten Tage klebrig sind. Hab grad gemerkt, dsas da etwas durchsichtiges raus kommt und klebt wies Tier. Soll oder kann das jetzt schon so sein? 18 ssw"

Bitte Bitte gleich antworten, wenn ihr etwas wisst, sie wartrt auf eine Antwort von mir#danke#danke

Beitrag von sosch1976 29.08.07 - 21:32 Uhr

Bei mir war die Vormilch so gelblich, etwas dickflüssig.
Und dann wieder fast klar wie Wasser.
War Ende 19.SSW.

LG Sonja mit Püppi 22.SSW

Beitrag von saya82 29.08.07 - 21:32 Uhr

Hallo,
ja das ist ganz normal.
Bei mir kam die Vormilch schon ab der 10 SSW.
VLG

Beitrag von mama1412 29.08.07 - 21:32 Uhr

Hallo!!!

Ich hatte das auch mit der Vormilch. Bin jetzt in der 34 SSW. MEine Hebamme hat gesagt das es nicht schlimm sei und das man nichts machen muss.

Gruss Maria

Beitrag von jolin80 29.08.07 - 21:33 Uhr

Hallo ,

keine Sorge , so wie du es beschreibst hört es sich nach Vormilch an.

LG jolin 24.SSW

Beitrag von nisivogel2604 29.08.07 - 21:34 Uhr

Bei mir wars auch klebrig und wässrig und dann wurde es langsam gelblich und dickflüssiger. hatte auch klebrige Brustwarzen.

war beidemale in der 16. Woche

LG Denise

Beitrag von bianca1522 29.08.07 - 21:34 Uhr

Hi kiwitiger!

Nun mal keine Panik, ist ja kein Weltuntergang! Auf jeden Fall ist es möglich, dass man in der 18.ssw auch schon Vormilch hat, wobei die eigentlich ganz leicht zu erkennen ist, weil sie GELB und dickflüssig ist.

Wenn da was durchsichtiges rauskommt, dann bereitet sich die Brust wahrscheinlich einfach nur aufs Stillen vor und "testet" quasi die Milchkanäle mal durch.

So gesehen gut für sie, denn wenn jetzt was rauskommt, dann kommt auch später Milch raus!

Alles Gute!

lg bianca, #baby lea (15,5 monate) & #ei (13.ssw)

Beitrag von 700 29.08.07 - 21:35 Uhr

Meine vormilch ist eher undurchsichtig leicht rüb geruchslos und fühlt sich eher glitschig an und ist leicht salzig von der optik würd ich sagen wie Flutschi sorry aber das kommt am besten hin bin jetzt 19+3 und hab das seit ca einer woche am anfang war sie aber merh wie wass er aber jetzt eben so und kommt auch schon mehr raus.Lg Kathi+Babyboy 19+3

Beitrag von janesch25 29.08.07 - 21:37 Uhr

Ja genauso ist Vormilch, erst durchsichtig und klebrig und später sogar gelblich.

LG
Jane 32.SSW

Beitrag von kiwitiger 29.08.07 - 21:40 Uhr

Ihr seit ja echt super, hätte nie mit so schneller und so viel Resonanz gerechnet.
Viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiielen Dank euch allen und noch alles Liebe und Gute für eure Schwangerschaft, da das ganze bei mir leider vor einem Jahr bereits in der 11 ssw kein gutes Ende nahm, war ich von dieser SMS meiner Freundin schwer geschockt.#danke#danke#danke#danke#danke
Ihr seit super