39.Ssw,heute is mir gar nicht gut :-( Anzeichen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von joco456 29.08.07 - 21:33 Uhr

Hey ihr,

ich bin schon den ganzen Tag total platt.#schmoll Mir ist übel,schwindlig,dann frier ich und dann ists mir wieder zu warm. Wenn ich zu schnell aufstehe nimmts mir fast den Kreislauf :-(

Sind das etwa Anzeichen das es bald losgeht oder was ist das? Bauch wird öfters hart,aber das hab ich schon längers. Und wenn ich länger lieg,dann kann ich kaum laufen,wie nach ner Blinddarm OP!:-[

Was meint ihr kann das bedeuten? Ist doch sch... so,macht kein Spass mehr!#augen


LG Cora+ Babygirl ET - 10#huepf#schock

Beitrag von anne82 29.08.07 - 21:38 Uhr

Hallo

ich kann dir leider deine Frage nicht beantworten. Aber das mit dem nicht mehr liegen können kenn ich.
Ich hoffe auch jedes Mal, dass es ein Anzeichen ist.

#liebdruck und alles gute

Anne mit Ben (1,5 Jahre) und babygirli ( ET-12 #freu)

Beitrag von stubbel 29.08.07 - 21:45 Uhr

Hallo!
Das wüsste ich auch gern, denn heute ist echt ein richtig besch*** Tag #hicks. Bin frühs 4.40h aufgestanden, weil ich nicht mehr schlafen konnte und eine halbe Stunde vor meinem Arzttermin wurde mir schlecht, Schwindel, Durchfall usw. Allgemein fühl ich mich heut wie überfahren, alles tut weh, vorallem der Bauch und Rücken zieht wie blöde, aber auf dem CTG war nichts mehr von Wehen zu sehen #schmoll... Dabei ist die Maus schon 3,3 kg angeblich schwer, geburtsbereit und ich will auch gar nicht mehr ehrlich gesagt. Bin mittlerweile froh, wenn ich mich nicht mehr wie eine 80jährige fühlen muss#schein...
Ich drück uns einfach mal die Daumen, kann ja nicht schaden :)...

lg anne mit Emilia 38. SSW

Beitrag von joco456 29.08.07 - 21:49 Uhr

Na dann bin ich wenigstens nicht allein...
Meine Oma meinte nur,das es sein kann das das anzeichen sind für die Geburt aber nicht muss...

Ist echt übel,ich hasse sowas. Bin eigentlich immer gut drauf und selten krank. aber heute wars echt n beschissener Tag! Hab sogar meiner Mitschwangeren Freundin abgesagt die zum Kaffee kommen wollt. Hab mich so gefreut und stattdessen den Sofa platt gedrückt.

Na dann drücken wir mal feste die Daumen,ich mag nimmer!!!

LG Cora

Beitrag von bianca1522 29.08.07 - 21:47 Uhr

Hi Cora!

Hört sich irgendwie nicht danach an, aber das ist ja auch bei jedem anders. Im GVK haben wir gelernt, dass es meist mit Durchfall losgeht, der Darm wird durch die Wehen angeregt und entleert sich noch vor der Geburt.

Bei mir wars auch tatsächlich so, ich hatte Durchfall und alle 30 min. Wehen, 2 Stunden später war ich auf 10 min. und nochmal 2 Stunden später auf 5 min, dann sind wir ins KH gefahren.

Alles Gute!

lg bianca, #baby lea (15,5 monate) & #ei (13.ssw)

Beitrag von joco456 29.08.07 - 21:51 Uhr

Hops,aich hab den Durchfall vergessen.... Aber das war heute morgen bis heute mittag irgendwann und seit ner Bananenmilch gehts einigermaßen!

Aber wehen hab ich keine,höchstens wehwehchen ;-) Leider!

LG Cora

Beitrag von nuppi86 29.08.07 - 21:57 Uhr

hallöle!

an so nen tag kann ich mich auch erinnern. vormittags ständig harter bauch und abends hab ich gedacht ich bekomm ne fette grippe mir gings einfach nur scheiße... jedenfalls:

um 1.30 nachts ging der schleimpropf ab
um 2.30 hatte ich blasensprung
um 8.20 hatte ich meinen sohn auf dem arm :-p

ich hoffe das es bei dir auch so abläuft! ich konnte mich nach dem ablauf jedenfalls nicht beschweren #cool

kann also nen zeichen sien, muss abba nicht!

lg bine & luca 1 jahr & boy inside 31 ssw

Beitrag von joco456 29.08.07 - 22:00 Uhr

Ach herrje#schock,na dann bin ich mal gespannt!#kratz

Dir dann noch alles gute und am besten wieder so ne Geburt!;-)


LG Cora

Beitrag von nuppi86 29.08.07 - 22:03 Uhr

ja, so ne geburt wünsch ich mir auch nochmal.

wäre abba schlecht, denn mein mann ist da wahrscheinlich auf montage udn dann würde er nicht rechtzeitig da sien können.

am besten ne wochenendgebrut, dann passt das super!

dir alles gute!

lg bine

Beitrag von ianneke 29.08.07 - 22:00 Uhr

Hallo Cora!
Dein Post hätte auch von mir sein können. Bin heute auch ET-10 und hatte exakt die gleichen "Wehwehchen".

Dass es Anzeichen sind, bezweifel ich allerdings. Das ist wie seinerzeit im KiWu-Forum kurz vor NMT mit den ganzen eingebildeten SS-Anzeichen! Soviele Anzeichen hatte ich die ganze SS nicht, wie ich angebliche in der KiWu-Zeit hatte ;-)!

Morgen früh um 9 Uhr hab ich einen Termin beim FA, mal sehen, was der sagt und wie das CTG aussieht. Außer in der 26. SSW hatte ich bisher noch keine einzige Wehe!

Aber tröste dich, ein Ende ist in Sicht, wir haben noch maximal 24 Tage, wovon einer ja schon wieder fast zu Ende ist!

LG
Anneke mit Finnja inside ET-10