Wer dachte die Mens kommt und hat POSITIV getestet?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tiggilein 29.08.07 - 21:53 Uhr

Schönen Guten Abend,

erstmal für alle ganz viel #klee, bezgl. des #schwanger werden und natürlich auch für die, die Positiv getestet haben! #huepf

So jetzt zu meiner Frage:

Wer dachte oder hatte so im Gefühl das die Mens eintrudelt, aber dann POSITIV getestet hat?
Man hört ja immer wieder, das die Anzeichen einer SS, doch ganz doll den PMS-Beschwerden ähneln.

Vielleicht habt ihr ja Lust einmal zu Antworten!
#danke im voraus!

Viele liebe Grüße @all
tiggilein#blume

Beitrag von vicky85 29.08.07 - 21:58 Uhr

Bei mir war das so, hab erst heute positiv getestet und war vollkommen überzeugt, das es diesmal nicht geklappt hat. Hatte die gleichen Schmerzen wie immer und die gleiche Lust auf Schokolade, Samstag sogar ganz leichte Blutungen und die ganze Zeit mehr oder weniger Ausfluss, bin immer noch total baff!!

LG
Vicky

Beitrag von tiggilein 29.08.07 - 22:00 Uhr

Dann Herzlichen Glückwunsch und alle Gute für Dich und den Krümel im Bauchi! #fest#glas#torte Auf das es eine angenehme Kugelzeit wird! #huepf#huepf#huepf

Alles Liebe tiggilein

Beitrag von princess114 29.08.07 - 22:01 Uhr

jetzt machst du mir aber mut - habe nämlich seit gestern vermeindliches pms mit schokoladenhunger etc.

#danke

Beitrag von trimas 29.08.07 - 22:03 Uhr

Hey,

ich habe am 26. August das erste mal NEGATIV getestet. Zuvor war ich mir irgendwie sicher, dass es diesmal geklappt haben muss! Und heute dann die #paket. POSITIV!
Der erste Test wird wohl zu früh gewesen sein... FREU FREU

Drücke Dir ganz fest die Daumen, dass es geklappt hat!

Gruß
Petra

Beitrag von tiggilein 29.08.07 - 22:11 Uhr

Dir auch alles alles Gute zu deiner #schwanger-schaft! Ich wünsche Dir eine schöne, angenehme, interessante Kugelzeit! #huepf#huepf#huepf

Alles liebe tiggi

P.S. Was hattest Du so für Anzeichen vor NMT gehabt? Wie fühlte sich dein ziehen im UL an?

Beitrag von danja1983 29.08.07 - 22:28 Uhr

Hallo,

war bei mir so.
Ich hatte ja schon immer einen unregelmäßigen Zyklus und als meine Mens ausblieb habe ich mir nichts dabei gedacht(war damals noch nicht so hibbelig wie heute;-))
Dazu kamen noch die üblichen Mens Vorboten(Rückenschmerzen,Gereiztheit,Heißhunger....#augen)Die blieben auch eine komplette Woche, danach habe ich dann endlich mal einen Test gemacht und #huepf Meine Kleine ist 2,5.
Übrigens meine Mutti hatte bei ihren SS auch immer die Mens Anzeichen.

Liebe Grüße
Dani

Beitrag von anyca 29.08.07 - 22:32 Uhr

Ich hatte meine ganz normalen "gleich kommt die Mens" Beschwerden - nur daß sie halt nicht kam und der Test positiv war!:-)

Beitrag von _marlene_ 29.08.07 - 22:38 Uhr


nach wieviel Tagen hast du dann getestet.

Ich trau mir nämlich nicht #schwitz
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=203071&user_id=681525

Beitrag von seikon 29.08.07 - 23:18 Uhr

Also ich habe schon vor NMT positiv getestet. Hab aber pünktlich zum NMT ganz fürchterliche Bauchschmerzen bekommen. Es fühlte sich haargenau so an, als würde die Mens eintrudeln (sollte eigentlich diesen Montag kommen). Bin dann direkt panisch aufs Klo um nachzuschaun. War aber nichts zu sehen.
Habe auch gestern und heute immer noch Bauchschmerzen gehabt. Mens ist aber immer noch nicht da, und der Test geht schon fast nicht mehr positiver.

Werde jetzt nächsten Dienstag zum FA gehen. :).

Beitrag von _marlene_ 29.08.07 - 23:29 Uhr


Gratuliere schon mal und drück die Daumen für den FA-Termin#klee

ich habe bei mir irgendwie ein gaaaanz ungutes Gefühl....das sich halt die Mens nur wieder mal verschiebt:-(

Beitrag von anyca 30.08.07 - 08:58 Uhr

Ich hab einen Tag nach NMT getestet.

Beitrag von nebelung 30.08.07 - 08:15 Uhr

Hallo.

Bei mir war`s so.
Hatte immer unregelmaessigen Zyklus, staendig Zysten an den Eierstoecken und daher auch immer mal keine Mens.
Als mir mal eine tennisballgrosse Zyste geplatzt ist, fuehlte sich das auch erst an wie Mens und das wollte ich nicht nochmal erleben. Hatte deshalb Tests zuhause, da die beim Arzt teuerer sind und das auch das 1. ist, was der Arzt testet.
Und naja, am 1.10.05 waren da 2 Striche!#schock
Nun ist mein kleiner Schatz schon 14 MOnate alt....

LG, nebelung