was wiegen oder wogen eure mäuse in der 26 ssw????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babypebbels 29.08.07 - 22:14 Uhr

Hallo bin heute 25+4 und meine krümmel wiegt ca. 685 g ist das nicht zu wenig ???



grüße naddel

Beitrag von funnybunny1984 29.08.07 - 22:17 Uhr

830-900g...

Beitrag von babypebbels 29.08.07 - 22:22 Uhr

ohhhhh da ist mein krümmel ja viel zu leicht?????



grüße naddel

Beitrag von funnybunny1984 29.08.07 - 22:26 Uhr

hmmm??? hat der arzt denn nichts gesagt??? es gibt ja solche tabellen, wo man nachgucken kann wie schwer die babys ca. sind....weiss aber jetzt nicht wo...
gruss bente

Beitrag von sunjoy 29.08.07 - 22:29 Uhr

Bei 25+2 wog meine kleine 1000g Aber ich würde an deiner Stelle keine Gedanken machen.... Der Doc hätte sicher was gesagt, wenn was nicht in Ordnung wäre. Vor alem es gibt immer gewisse Ungenauigkeit bei den Messungen ...

LG sunjoy fast 34.SSW

Beitrag von blondie2710 29.08.07 - 22:29 Uhr

Mach dir mal keine sorgen das ist ganz unterschiedlich,mein kleiner Mann z.b. hat in der 28SSW ca.1033g gewogen und zur welt kam er mit 3665g .
Und wen etwas icht in ordnung gewesen wäre hätte sie was gesagt.

Lg und eine schöne Restschwangerschaft und Alles Gute für die Geburt#klee

Beitrag von funnybunny1984 29.08.07 - 22:32 Uhr

ich hoffe es klappt....

http://www.babycenter.de/pregnancy/entwicklung/durchschnittstabelle/

Beitrag von strawunzel 29.08.07 - 22:58 Uhr

Hallo,

mein Baby hat in der 26. Woche ca. 850 g gewogen. Ich kenne mich nicht aus wie der Normbereich sein sollte, jedoch ist jedes Kind anders. Bei uns hieß es am Anfang immer es wird ein sehr großes Kind. Jetzt ist es jedoch total im Normbereich. Also das sind ja nur Abschätzungen und ungefähre Messungen. Die Ärzte können das nie genau sagen.

Alles Liebe und Gute
Strawunzel

Beitrag von micha_heidi 30.08.07 - 05:01 Uhr

Meiner wog in der 25. ca 1000 g#schock

Beitrag von simmie 30.08.07 - 08:05 Uhr

Meine Kleine wurde bei 25+0 auf 650 g geschätzt. Aber das sind doch ohnehin nur Schätzwerte! Da würde ich nicht viel drauf geben, bei meiner Schwägerin hatten sich die Ärzte kurz vor der Geburt um 1 Kg (!!) verschätzt! Es hieß, das Kind sei sehr leicht und klein, und dann wog es über 4 Kg und war 55 cm groß....so viel dazu.

LG Simmie
(27+2)