***MUTMACHVIREN***

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von katha_schlumpf 29.08.07 - 22:16 Uhr

Hallo ihr Lieben...
ich lese oft eure Beiträge und mit stehen oft die Tränen in den Augen, weil ich mitfühlen kann.
Ich hatte auch eine FG und weiss, wie unendlich weh es tut.
Mam möchte einfach nicht mehr leben, man fragt sich "Warum ich?", man weiss nicht, wie man es dem Partner sagen soll, diese rießige Leere in einem, wo man sich doch so gefreut hat...
Ich glaube, dass einem der Schmerz nie verlassen wird, man lernt nur einfach damit umzugehen.
Dennoch möchte ich euch gnaz viele MUTMACHVIREN hier lassen.
Ich habe vor 3 Monaten (im 8. ÜZ nach FG gezeugt) eine wundervolle und hübsche Tochter zur Welt gebracht.
Sie kann den Stern nicht ersetzten, aber sie macht einem MUT.

Ich wünsche euch allen, dass der Schmerz bald erträglich wird und ihr auch eure wundervollen Kinder bald in den Armen halten könnt.

#herzlichIch wünsche euch es allen von ganzem Herzen.#herzlich
#herzlichIch wünsche euch, dass ihr alle wieder schwanger werdet.#herzlich
#herzlichIch wünsche euch, dass ihr eine super tolle Schwangerschaft habt.#herzlich
#herzlichIch wünsche euch, dass ihr eine schnelle und leichte Entbindung habt.#herzlich
#herzlichIch wünsche euch, dass ihr eure Baby in den Armen halten könnt.#herzlich
#herzlichIch wünsche euch das alles, denn ihr habt es verdient!!!#herzlich

#liebdrueckFühlt euch gedrückt!!!#liebdrueck

Eure Katha mit Sternchen und ihrer süssen CHIARA (BIld in VK)

Beitrag von sternenmama3 29.08.07 - 22:24 Uhr

Danke schön. Finde es voll schön geschrieben.

Ich hatte meine vierte FG im März. Leider hat man da nicht mehr so positive Gedanken auch wenn man es versucht.

Wir sind jetzt wieder im ersten ÜZ und hoffen, dass es dieses Mal klappt.

Liebe Grüsse
sternenmama3

Beitrag von katha_schlumpf 29.08.07 - 22:29 Uhr

#schwimmer#schwimmer#schwimmer..dann bekommst du eine extra Portion Viren, damit es diesmal bestimmt klappt und du dein Baby knuddeln kannst.

LG
Katha

Beitrag von sternenmama3 29.08.07 - 22:34 Uhr

Danke dir, ich hoffe es auch sehr... Aber wir müssen abwarten, hoffen und bangen.

Ist halt leider nicht so einfach. Aber vielen lieben Dank... #liebdrueck

Beitrag von puenkchen 29.08.07 - 22:25 Uhr

vielen lieb dank
dein posting gerade hat mir mut geemacht, weil heute eins chlechter tag ist #schmoll#heul
und da baut sowas einem doch kurz auf
danke und noch viel spaß mit deiner süßen#freu

#liebdrueck#liebdrueck#liebdrueck

puenkchen

Beitrag von katha_schlumpf 29.08.07 - 22:31 Uhr

Hallo..
Glaub mir, die schlechten Tage kommen immer wieder. Das ist normal.
Ich habe nach dem 6. ÜZ geglaubt: "So das war es. Du wirst nie wieder schwanger. Nun hattest du eine FG und das war es dann auch..."
Aber nun denke ich...ich und meine Kleine haben eben die Zeit gebraucht, damit alles gut wird.

Schicke dir noch ne Portion MUT!!!

Alles Liebe
Katha

Beitrag von sternenauge 29.08.07 - 22:33 Uhr


#danke

das ist sehr lieb von Dir.

Ein paar aufmunternde Worte tun immer gut.

Deine kleine ist echt süß.

Beitrag von katha_schlumpf 29.08.07 - 22:39 Uhr

..dafür war es auch gedacht. Das es einfach gut tut...


Danke für das Kompliment!!

LG Katha

Beitrag von engelchen7477 30.08.07 - 10:50 Uhr

Hi Katha,
du glaubst ja gar nicht, wie sehr ich mich für dich freue...
Ich hatte Nov.06 eine Fg in der 12. Woche (AS / KH etc..)
es war grauenvoll, ich war psychisch am Ende.... aber wie du schon sagtest, man lernt mit der Zeit mit diesem Schmerz zu leben..denn das Leben geht weiter.
Mich überflog eine Gänsehaut, als ich deine Wünsche, die du uns geschickt hast gerade laß... Ich danke dir meine Liebe.
Wir haben wieder Ende April mit dem Üben angefangen. Aber ich merk , dass ich jetzt in dieser ÜZ ungeduldiger bin, als vorher. und manchmal hab auch ich den Gedankensprung, "ich glaub das mit dem Nachwuchs wird nie was"! Ich könnt mich manchmal totheulen, dann versuch ich mich wieder aus diesem Loch wieder raus zu holen...
Ich hoffe nur für uns (Sternenmamis) dass auch wir bald ein Baby in den Armen halten können...
Noch ne Frage... Wie lang hat es bei dir nach der FG gedauert , bis du ss warst??? 8 ÜZ???
liebe Grüße engelchen

Beitrag von katha_schlumpf 30.08.07 - 11:31 Uhr

Hallo...
ich habe euch gerne diese Wünsche geschrieben, weil es einfach wichtig finde.
Man sieht nach eine FG wirklich schwarz und ich denke, wenn man dann ab und an was positives lesen kann, dann sieht die Welt schon wieder bunter aus.
Ich wünsche dir auch, wie allen anderen, alles Glück der Welt.
Ich bin im 8. ÜZ wieder schwanger geworden und wir haben zwischendurch nie verhütet, denn ich denke mir, dass der Körper weiss, wann er sich wieder auf eine Schwangerschaft einlassen kann.
Deine Sorgen mit "Ich werde nie wieder schwanger" kann ich absolut nachvollziehen und wenn du dann schwanger bist, dann kommt die Angst hoch "Hoffentlich kann ich diesmal mein Kind halten".
Ich hatte bei der 2. Schwangerschaft ein absolut gutes Gefühl und dabei ist es auch geblieben, dass ich meine super liebe Tochter in den Armen halten konnte und sie kerngesund ist.
Ich wünsche dir alles erdenklich Gute und das du bald auch das Glück haben darfst dein Baby in den Armen zu halten.
Sie bitte nicht ungeduldig (ich weiss, wie schwer es ist), aber bei mir war es so als ich mit den Gedanken die Sache abgeschlossen hatte bin ich ganz schnell schwanger geworden.
Der Körper merkt schon, was in dir vorgeht.
Wünsche dir alles Gute und Liebe.

Deine Katha

Beitrag von engelchen7477 30.08.07 - 11:46 Uhr

Ich danke dir so sehr, für deine aufbauenden Worte....
Tut mir wirklich gut.
Ich bin jetzt kurz vor NMT und bei mir zwickt und zwackt es im UL... ich glaub die Mens kündigt sich wieder an...
War letztens beim FÄ und sie sagte, wenn bis Dez. nichts geschieht, dann werden wir mal weiter schauen, sie merkte auch, dass ich so "ungeduldig" war. Denn ich hatte ja auch ein gutes Jahr gebraucht um nach der Pille SS zu werden, dann die FG ... Ich hab echt kein Nerv mehr, wieder jeden Monat zu "hibbeln" (kann das Wort auch nicht mehr hören..)
Mal schauen, was sich bis Dez. tut, oder auch nicht... dann schauen wir weiter... Das ist jetzt so das, woran ich mich halten kann, ich denk , ach auch wenns jetzt nicht klappt, ab Dez. bekommst du prof. Hilfe... Vielleicht hört sich das für ein Außenstehenden blöd an, aber so sieht meine Gefühlslage im Moment aus.
Ich danke dir meine Liebe Katha...
lg engelchen#blume

Beitrag von smart79 30.08.07 - 12:21 Uhr

Hallo Katha,

das macht mir jetzt grad so unendlich viel Mut, dass kannst Dur dir gar nicht vorstellen. Ich hatte vor 6 Wochen eine FG mit AS und ich will so schnell wie möglich wieder schwanger werden. Mein Gefühl ist sehr gut und ich glaub und hoffe auch, dass es schnell wieder klappt. Jedoch bin ich auch Deiner Meinung, der Körper weiß, wann er eine neue Schwangerschaft zulässt!

Ich drück Dich ganz fest und danke Dir nochmal fürs Mut machen!!!

Ich wünsche Dir noch ganz viele wundervolle Stunden mit Deiner Chiara!!!

Karo

Beitrag von katha_schlumpf 30.08.07 - 20:22 Uhr

Das habe ich doch gerne gemacht und ich weiss auch, wie schwer ist wieder Mut zu fassen!!!
Drücke dir ganz fest die Daumen, dass du bald wieder schwanger wirst und dein Baby dann behalten kannst.
Vielen Dank für deine Wünsche....

Alles Liebe Katha

Beitrag von unicorn1984 30.08.07 - 15:23 Uhr

och ist das ein schönes Happy End :D

Ich hatte eine FG in SSW 8 und 2 1/2 Monate danach war ich wieder schwanger und jetzt ist meine kleine Tochter seit 3 Wochen auf der Welt

Beitrag von katha_schlumpf 30.08.07 - 17:27 Uhr

HERZLICHEN gLÜCKWUNCH ZU DEINER MAUS!!!!

Das freut mich, dass du auch so ein postives Ende hattest.


Viel Spaß dir und deiner kleinen Maus.

Lg katha

Beitrag von unicorn1984 30.08.07 - 19:25 Uhr

Dankeschön :D

Ja Spass hab ich mit meiner kleinen Maus wirklich :D Ach ich liebe und vergötter die kleine das glaubt man gar nicht.

Jetzt muss das nur noch nachts mit dem Schlafen klappen, also das mit der kleinen wird immer besser in der Nacht nur gerade reagier ich wieder stark auf den Mond und kann deswegen schlecht - nicht schlafen.

Beitrag von katha_schlumpf 30.08.07 - 20:20 Uhr

Das glaube ich dir gerne..meine Kleine ist auch mein EIN UND ALLES.
Das Schöne ist, dass man rechts und links nichts mehr braucht, nur noch sein Kind.
Ich wünsche dir eine super schöne Zeit mit deiner KLeinen und sie wird auch irgendwann fein schlafen.
Meine hat mitlerweile den 3. Schlafrythmus und man muss sich immer wieder umstellen.
Bin ein bisschen verwöhnt, denn zwischendruch hatte sie schon mal durchgeschlafen, aber das kommt irgendwann auch wieder....;o)

Alles LIebe
Katha

Beitrag von unicorn1984 31.08.07 - 14:08 Uhr

Naja nur meine kleine brauch ich nicht, auch wenn es eh klar ist dass das Partnerschaftsleben erst mal recht kurz kommt, so manche Liebesbekundungen und ein bissi kuscheln mit meinem Mann brauch ich trotz allem. Aber es stimmt schon an erster Stelle steht schon die kleine.

Aber das wird alles wieder besser das weiß ich.