Neue Uhrzeit, was jetzt?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von xjuliax 30.08.07 - 06:42 Uhr

So, der liebe Urlaub ist vorbei, ab heute heisst es wieder: früh raus!
Genaugenommen eine Stunde früher als das in den letzten 14 Tagen der Fall war. Aber was macht das nun mit meiner Kurve? Ich bin nun laut LH Test genau nach dem Eisprung, Tempi müste demzufolge steigen >> macht sie auch. Aber kann man das bei unterschiedlicher Uhrzeit überhaupt werten? Vergleich wäre höchstens, dass ich Montag schonmal eine Stunde früher aufgestanden bin (also um die gleiche Zeit wie heute), da lag die Tempi bei 35.8, heute bei 36.3.
Heisst das der ES war da? Wie stark wird das frühere Ausfstehen jetzt meine Kurve beeinflussen? Kann mann die jetzt überhaupt noch verwerten?
Fragen über Fragen und das am frühen morgen #bla

Hoffe auf eure lieben Antworten :-D

LG Julia

Beitrag von xjuliax 30.08.07 - 06:43 Uhr

Ach, hier noch die Kurve:


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=208571&user_id=728690

Beitrag von ashandra1 30.08.07 - 06:45 Uhr

Guten Morgen,

ich glaub nicht das eine Stunde so einen riesen Unterschied macht, vielleicht 0,1 Grad. Schätze ich...

Beitrag von ninchen1986 30.08.07 - 06:45 Uhr

hi

Bei einigen macht die unterschiedliche Messzeit nichts aus,bei einigen aber schon.
Kannst du mal deine Kurve dran hängen?

Wenn du nach dem LH Test nach dem ES bist und wie du sagst auch deine Temp steigt,könnte alles so sein wie es sein sollte ;-)
Würde mir da diesen Zyklus nicht so den Kopf machen ändern kannst du es eh nicht,außer du schläfst einfach eine Std länger.


Viel Glück

Beitrag von saxony 30.08.07 - 06:45 Uhr

hi...

schau mal bei mir... ich hatte anfang august urlaub und zur ES zeit war ich wieder arbeiten...

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=205089&user_id=715719

Einfach normal vorm aufstehen weitermessen, schreib aber dieUhrzeiten mit rein... ;-)