@ Lidia 79

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von shine71 30.08.07 - 06:52 Uhr

Gute Morge,Lidia:-)

Bist Du fit,gehts Dir gut???Ich denke oft an Dich...der 2.Anlauf gelingt bei Dir!!!Diesmal wissen sie vielmehr als beim 1.Mal;-)

VIEL Glück#klee

Gabi 18.SSW

Beitrag von lidia79 30.08.07 - 09:00 Uhr

Hallo Gabi

Du bist so süss!! Freut mich mega, dass du an mich denkst. Hoffe auch ganz fest dass es klappt und ich bin positiv..
Mir gehts eigentlich ganz gut noch besser wenn alles durch wäre. Spritze nun jeden Tag Decapeptyl und in 2 Wochen gehts richtig los.
Sag mal hast du vor Punktion und nach Transfer in Bregrenz Akkupunktur machen lassen? Ist das teuer?
Möchte das glaub dieses mal auch machen.
Wie gehts dir? O man schon in der 18.Woche so toll.
Hast schon ein Bäuchlein?

Die Zeit vergeht so schnell.

Danke nochmals

Liebe liebe Grüsse Lidia

Beitrag von shine71 30.08.07 - 11:12 Uhr

Hallo:-)

Ich hab kein Bäuchlein;eher ein Ranzen;-)hab schon 8kg mehr...davon 3 von der Hormonbehandlung..macht nichts;-)es bewegt sich schon ganz fleissig#freu
Ja,ich habe hier mich während der Stimulation von der Akupunktur begleiten lassen.Aah,das tat echt gut.ich war 4mal dort;das letzte Mal zwischen PU und Transfer.Am Besten ist glaub 2Stunden vor Transfer...Ich würds auf jeden Fall machen:wenns nichts bringt,tuts auf alle Fälle gut;-)
So eine Akupunktursitzung kostete 120.-Fr davon zahlte die KK 70.-Fr...
Ich hab auch während der ganzen Behandlung frischen Stoffwechseltee getrunken:-Ddas kurbelte den ganzen Körper an.
Jaja,was machz man doch nicht alles...;-)aber ich würd es wieder tun!!

Tue ned z`wüescht
Gabi

Beitrag von lidia79 30.08.07 - 11:20 Uhr

Hauptsache man ist schwanger mir wär au egal wieviel kg ich zunehme.
Was ist das genau für ein Tee? Ist er gut? Wo bekomme ich diesen? So gehe ich heute au kaufen, trinkt man paar Tassen am Tag von dem?

Danke danke für die Tips

Liebe liebe Grüsse Lidia und weiterhin ganz tolle Schwangerschaft wünsch ich dir.

Beitrag von shine71 30.08.07 - 16:52 Uhr

Jaja,die Kilos tun mir momentan auch nicht weh;-)
Dieser Stoffwechseltee holte ich in einer Drogerie...wollte eigentlich zuerst ein anderen,aber der Drogist emphielte mir den...Ich würd einfach in eine Drogerie mit frischem Tee gehn,und mich beraten lassen...Ich trank am Tag ca 3 Tassen:die erste auf nüchternen Magen(iiih,war das eine überwindung!).Meistens machte ich den Tee grad für den ganzen Tag.
Also ich muss schon sagen,die täglichen Spritzen vermisse ich grad garnicht...aber DU schaffst das auch!!!!

Bussi,Gabi

Beitrag von lidia79 31.08.07 - 07:47 Uhr

Hallo Gabi

Ja das glaub ich dir dass du die Spritzen nicht vermisst.
Sehe mein Po schon wie er wird schwarz ist, aber egal hauptsache es bringt zum Ziel.
Wie heisst denn der Tee genau? Ist er extra wenn man Kinderwunsch hat?

Alle liebe wünscht dir Lidia

Beitrag von shine71 31.08.07 - 09:42 Uhr

Guete Morge:-)

Mein Tee hiess Stoffwechseltee.Geh doch einfach in die Drogerie oder Apotheke,und schildere "Dein Problem".Hab ich auch gemacht.Der Drogist war zwar mit meinem "Problem" zuerst überfordert,aber empfahl mir den der Stoffwecheltee.Das kürbelt wirklich den ganzen Körper an;-)

Grüessli,Gabi