Ich habe mal ne Frage...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wonnchen80 30.08.07 - 07:38 Uhr

Also ich weiß das fragen viele.. aber ich möchte mir heut meine roten strähnen wieder neu mache lassen..ich habe dunkle lange Haaare mit richtig roten strähnen.. dadurch das meine Haare sehr fetten im Moment, sind nur noch verblaste stähnen zu sehen und das sieht total blöd aus... deshalb meine frage darf ich mir sie färben? Habe angst das was passiert.. ich wickle die stähnen auch in Alufolie ein...

Yvonne mit Eric 25Monate und#baby 7.ssw

Beitrag von balu948 30.08.07 - 07:44 Uhr

Naja, färben ist ja immer so ne Sache, da scheiden sich ja die Geister dran.
Aber was ich sagen kann: Nicht in den ersten 3 Monaten und keine Farbe mit richtig viel Chemie, was ja bei dir aber der Fall ist.
Ich würde es nicht machen.
Ich habe mich auch nicht getraut und muss jetzt in 3 Wochen mit Ansatz sogar heiraten. Mein baby ist mir da doch lieber als mein Aussehen ...

Überleg es dir lieber nochmal. Liebe Grüße

balu948 mit #stern und #babygirl 28. SSW

Beitrag von ninchen1986 30.08.07 - 07:45 Uhr

hi


Also ein Friseur sagte mir,wenn man nicht direkt am Ansatz anfängt sondern paar mm daruntern,ist das ok.
Ich würde das Risiko trotzdem nicht eingehen,hätte glaubich ein schlechtes gewissen.

Man darf die Haare doch tönen oder?Ich weiss es grad garnicht genau.
Aber wenn man das "darf" würde ich das dem Färben doch Vorziehen,auch wenn man es öfter machen muss.

Letzendlich musst du das Entscheiden,ich habe meine Haare in der SS nicht gefärbt.

Beitrag von proemmelchen 30.08.07 - 07:55 Uhr

Hi,

mein FA sagt klipp und klar NEIN. Es geht zwar nicht ins Blut, aber die Chemie.

LG
Prömmelchen + Ben Luca 20+2