Test Negativ ... doch noch kein ES?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von monali85 30.08.07 - 07:39 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=202570&user_id=720425

Hallo ihr lieben,

erstmal vielen Dank für eure Threads gestern!!!

Habe heute einen Frühtest gemacht, war schnatterweiß....

Vielleicht war mein ES ja doch noch nicht?
Das ist soooooooooooo ätzend die Warterei auf den ES....

LG;
,
Mona

Beitrag von tammy241 30.08.07 - 07:45 Uhr

guten morgen.
Also dein #ei scheint definitiv gewesen zu sein. Noch besteht hoffnung. die tempi liegt noch nicht unter der CL.
Hast du ne Gelbkörperschwäche????
Also ich ja. Als ich 2005 mit meiner tochter #schwanger wurde
da war der test erst bei NMT+11 positiv.
Warte einfach noch das wochenende ab und mach nochmal nen test ansonsten hol dir gleich nen termin beim doc.

Beitrag von monali85 30.08.07 - 08:38 Uhr

Also von Gelbkörperschwäche weiß ich fei nix... habe noch ganz unregelmäßige Zyklen seit ich die Pille abgesetzt habe...


So spät war der Test positiv?

Meinst der ES war definitiv?
Die werte vom Urlaub sind einfach eingetragen...

LG;
Mona

Beitrag von solomon 30.08.07 - 08:02 Uhr

Hallo Mona,

weiß nicht, was gestern der Thread war, aber wie sind den die Werte während des Urlaubs zustande gekommen? Eine Linie und dann Berg-und-Talfahrt#kratz.

Wenn man die, meiner Meinung nach, geschätzen Werte raus nimmt, dann war da kein ES! Somit auch nicht #schwanger.
Wie lang ist dein ZK sonst?

Grüße Nina

Beitrag von monali85 30.08.07 - 08:37 Uhr

Ich habe die Werte einfach eingegeben, weil ich den Tag vor dem Urlaub 36,3 hatte und das dann einfach genommen habe......

Meinst es war wirklich ncoh kein ES?

Ich habe ganz unregelmäßige zyklen, seit absetzen der Pille im Februar hatte ich schon alles, 35. 47. 53, 62 Tage Zyklen...

das ist sooooooooo ätzend...

Beitrag von solomon 30.08.07 - 09:15 Uhr

ne, definitv kein ES. Wenn du die Werte Raus nimmst, wirst du´s sehen. Im moment ist dein Zyklus auch noch viel zu chaotisch.
Mess weiter bis zur Mens und dann würde ich das mal vom FA abklären lassen, denn für mich sieht das noch nach hormonellem Durcheinander aus.