unser neuen Mitbewohner...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von storchi 30.08.07 - 07:49 Uhr

Guten Morgen .....
wir haben Zuwachs bekommen!:-)
Jonas ist jetzt stolzer Besitzer zweier Meerschweinchen.
Er hat keinerlei Berührungsängste und beide wurden stürmich begrüßt.....(natürlich von Mami & Papi gebremst, versteht sich)
Der Käfig ist natürlich auch toll und wär hätte gedacht das es weniger als ein paar Minuten dauert & unser Sohnemann weiß wie dieser aufgeht.

Wer hat denn für mich tolle Vorschläge wie wir unser zwei Süßen nennen können.....?
Na dann lasst mal hören.....

Danke im vorraus
wünschen einen schönen Tag
Nadine & Jonas

Beitrag von katja040106 30.08.07 - 07:53 Uhr

Guten morgen ihr zwei,

erstmal herzlichen Glückwunsch zum Meeri-Nachwuchs.

Wir selber haben auch zwei- sie heißen Speedy und Flöckchen.

Aber ich finde auch noch Pip und Pop( aus der Bär im großen blauen Haus) klasse.

Liebe Grüße Katja

Beitrag von pegasus 30.08.07 - 07:57 Uhr

Hallo und Guten Morgen:-D

Freut mich für euch,daß ihr Zuwachs bekommen habt;
bestimmt total aufregend für euern Kleinen:-)

Hier ein paar Vorschläge :

Lümmel und Krümmel

Max und Moritz

Bing und Bong

Lollo und Rollo

Buddel und Bob.........

weiß nicht,ob was dabei ist#kratz....fiel mir jetzt nur so ganz spontan ein;-)


LGRamona
....und viel Spaß noch mit den neuen Haustierchen....

Beitrag von tauchmaus01 30.08.07 - 08:02 Uhr

Oh weh....ich denke mit einem Jahr ist er defenitiv noch zu klein für Kleintiere.....da wird die Freude schnell weichen.......und pass immer ghut auf, Kleinkinder sind im Umgang mit kleinen Tieren nicht gerade zimperlich (nicht weil sie mit Absicht unvorsichtig sind, sie können es ja noch nicht anders, Rücksicht zu nehmen lernen Kinder ja erst später)
WIr haben selber 2 Kaninchen, aber die leben auf dem Balkon, also sicher vor den Kindern und ich hab sie eher auch für mich als für die Kinder.....

Hatte auch scho, Meerschweinchen, das eine hieß Karlchen und das andere Murkel. Ich denke das es ruhig 2 unterschiedliche Namen sein dürfen.....

KOmmt auch darauf an wie sie aussehen.....

Schneeflocke oder Susi, Rudi, Fummel......ach es gibt sooo viele Namen....frag mal Deinen KLeinen.....

Jule (war damals 3) hat das eine Kaninchen Kali Beschiff nennen wollen...na und so heißt er nun auch.......und die andere heißt Rike (Frederike)

Viel Spaß und passt immer gut auf.......;-)

Beitrag von bw1975 30.08.07 - 08:04 Uhr

Hallo,

Nele und Pepe!

Grüße bw

Beitrag von luca2006 30.08.07 - 08:18 Uhr

Wir haben auch seit 1 1/2 wochen Zuwachs,aber einen kleinen 10wochen alten Siam Kater:-D
Nur Luca jagt ihn meist ziemlich durch die Wohnung und will ihn streicheln nur er ist dabei ziemlich Wild und das gefällt dem Kater garnicht!Hoffe das lässt bald nach und Luca ist nicht mehr so hinter ihm her,er hat vor paar Tagen auch schon eine von dem Kater mitbekommen und fande das dann noch interessanter und lustiger#augen
Liebe grüße

Beitrag von skosi 30.08.07 - 08:25 Uhr

Meine Meeris hießen: Mecki, Charly, Elvis, Krümel und Merlin

Ich liebe Meerschweinchen. Habe aber zur Zeit keine Zeit mich genügend darum zu kümmern, daher schaffen wir vorerst keine neuen an.

LG
Simone

Beitrag von nina1511 30.08.07 - 11:17 Uhr

Hallo Nadine #blume,

na dann mal #herzlich Glückwunsch zum Nachwuchs ;-) und viel Spass mit den kleinen Rackern #freu!!!

Ich hatte auch mal 3 Meerschweinchen, die hießen

* SAMSON, TIFFY und FINCHEN *

War/bin eben ein Sesamstraßenfan ;-)

#herzlich Grüße
Nina

Beitrag von storchi 30.08.07 - 12:45 Uhr

Danke für die netten Antworten......

besonders gefällt mir Tiffy & Finchen.... *grins*#huepf

liebe Grüße Nadine