Mett????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mucki2007 30.08.07 - 08:34 Uhr

Hallöchen,

ich hab mal eine Frage. Habe früher total gern mal hin und wieder Mettbrötchen gegessen. Darf man das jetzt die ganze Schwangerschaft über nicht? Ist das so gefährlich???

Danke für eure Antworten.

Mucki2007

Beitrag von babylove05 30.08.07 - 08:36 Uhr

Hallo

Nur wenn du Toxo immun bist.

Also wenn du toxo neg. bist Fingerweg von allen Rohfleisch.

Martina uns Baby d. 28ssw

Beitrag von ninjap 30.08.07 - 08:38 Uhr

lass das mal lieber. wg listeriose wird davon abgeraten auch wenn du toxo positiv sein solltest.
LG