Wer will mitmachen? Atkins?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von hexeblondi 30.08.07 - 09:00 Uhr

hallo
suche Leute zum Austauschen fange heute mit Atkins an ...
Wer will mitmachen?? muss 30 kilo abnehmen :-(
lg kim

Beitrag von prinzessinyvi 30.08.07 - 09:07 Uhr

hallo, ich würde gerne mitmachen muss 20 kilo abnehmen.

könntest du mir noch ne kurze aufklärung geben?

Beitrag von hexeblondi 30.08.07 - 09:18 Uhr

Na kurz ist gut :-)
Also des wichtigste ist das du nicht mehr ald 20 Kohlenhydrate essen darfst :-)
Also Tagesplan sieht bei mir so aus
morgens Rührei mit speck , mittags geflügel oder Fisch und abends darf man 2 Tassen Salat essen plus eine Tasse Gemüsse( fast jedes Gemüse darf nur keine Stärke haben )
du kannst auch Mittags steak essen kann man abwechseln ...
achja käse darf man auch essen man rechnet pro 80 gramm käse 1 Kohlenhydrate
lg kim
Willst du noch mehr wissen?
dann schreibe ich dir mehr dazu über email ..

Beitrag von verzweifelte04 30.08.07 - 09:56 Uhr

hallo!

..ich würd das nicht machen - ich hab das lange zeit gemacht, anfangs auch gut abgenommen, hab aber seitdem stoffwechselprobleme, mangelerscheinungen etc + die ganzen nebenwirkungen...

also überleg dir das bitte nochmal.. kohlehydrate sind wichtig!!!

lg
moni

Beitrag von hexeblondi 30.08.07 - 10:03 Uhr

Hallo Moni
ich nehme ja auch Kohlenhydrate auf im Gemüse und du steigerst es ja auch nach und nach ...
Hast du es ganz genau nach dem Buch gemacht??
und ich bin gerade das Buch zu lesen und finde es hört sich gut an :-)
Lg kim


Beitrag von verzweifelte04 30.08.07 - 10:10 Uhr

hallo!

ja, du nimmst gemüse zu dir, trotzdem nicht ausreichend, dir fehlen vitamine, mineralstoffe, ballaststoffe etc...

du merkst anfangs nichts, dass kann lange dauern.. ich hab in letzter zeit viele kennengelernt, die auch nach atkins gut abgenommen haben.. aber dann leider stoffwechselerkrankungen bekommen haben.. von den schlimmeren fällen red ich mal gar nicht..

..jede diät funktioniert, in der man entweder auf kohlehydrate, eiweiß oder fett verzichtet - aber der körper braucht alle drei, nicht nur 2 davon...

sprich mal mit deinem arzt oder ner ernährungsberaterin darüber, was die davon halten...

lg
moni

Beitrag von eilynne 30.08.07 - 14:41 Uhr

Hi,

ehrliche Meinung?
Lass es mit der Atkins-Diät!
Mein Onkel hat die auch jahrelang gemacht.
Am Anfang hat er gut abgenommen. Hat sich gefreut das er so viel leckeres Essen durfte. Eier, Speck, Butter, Käse etc. pp.
Irgendwann hat er Probleme bekommen. Der Stoffwechsel hat angefangen zu spinnen. Mangelerscheinungen, weil zuwenig Vitamine, Mineralien und so. Und durch das ganze Fett hat er auch ziemliche Probleme mit den Harnwerten und dem Cholesterin bekommen.
End vom Lied: er hat heute, 8 Jahre später, sein altes Gewicht plus fast 10 kg. Und immer noch Probleme mit dem Stoffwechsel.

Ich hab auch zuviel Gewicht und hab im März mit WW online angefangen. Bis Ende Juni hatte ich 10 kg runter. Ohne Hungern, einfach die Ernährung nach WW umgestellt. Zur Zeit halte ich das Gewicht ohne Probleme, will dann auch noch weiter abnehmen, aber im Moment ist mir einfach nicht danach (obwohl noch einiges runter könnte ;-) )
Das hat aber auch nur geklappt, weil eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt wurde, die man ab März dann auch behandelt hat. Ansonsten hätte ich soviel diäten- und wwatchern können wie ich wollte, es hätte am Gewicht null gemacht weil der Stoffwechsel fast komplett runtergefahren war...

Ich kann von Atkins wie auch von allen anderen Diäten nur abraten.
Ernährungsumstellung und Bewegung sind die Zauberworte, und auch nur damit klappt es dauerhaft und ohne Nebenwirkungen und Langzeitschäden.

Liebe Grüße
Eilynne

Beitrag von verzweifelte04 30.08.07 - 15:00 Uhr

Danke!

..ich hab ihr auch schon abgeraten - ich leide nämlich seitdem auch an stoffwechselproblemen etc..

ich hoffe sie hört auf uns!

lg
moni

Beitrag von tanjaleiss 31.08.07 - 18:14 Uhr

hallo du, habe eine andere diät....meine schwester hat damit jetzt 7 kilo in kurzer zeit runter ich bin gerade dabei sie zu machen denn ich muss 10 kilo abspecken:-))also morgens normal frühstücken....mittags auch normal nur eben nicht mit soviel fetto eben einen normalen teller...viel wasser trinken...nachmittags nur wasser und zwischen 5 und 6 eine halbe ananas frisch.. ab 6 uhr nichts mehr nur wasser....geht prima....viel glück...

Beitrag von lachsurinsky 02.09.07 - 07:54 Uhr

neulichst ist einer an Herverfettung gestorben dank Atkins Diät...
lasse lieber die Finger davon
gruss lachsi

Beitrag von indigoma 06.09.07 - 17:19 Uhr

Mitmachen tu ich nicht aber ich habe eine Art Atkins Diaet hinter mir. Allerdings sollte man schon darauf achten dass man auch andere wichtige Stoffe wie Vitamine zu sich nimmt.
Also ich habe Kohlehydrate gezaehlt.

Wie bei jeder Diaet muss diszipliniert vorgegangen werden sonst bringts nichts! Auch wenn man das nicht gerne hoert. Dann muss auf jeden Fall auch abtrainiert werden. Bewegung ist sehr wichtig!

Also ich habe dreimal die Woche, mein Mann hat dann immer die Kinder uebernommen, ca. 2 Std. Fitness im center gemacht. Fahrrad, Crosstrainer und Gewichte! Leute es war nicht einfach!

Ja freilich ist es nicht unbedingt gesund nur Fleisch zu essen oder nur Eier. Man sollte auch etwas Grips im Hirn haben und sich ueber andere Moeglichkeiten der Ernaehrung informieren. Fakt ist das Gruenzeug also Salat, Gemuese (roh oder gekocht), Joghurt, Kaese wenig Kohlehydrate hat. Eier, Fleisch, Fisch oder Meeresfruecht gar keine Kohlehydrate!!

Finger weg von KH reichen Sachen wie Nudel, Reiss, Kartoffel uva Brot und Kekse, Gebaeck! Das muss dann in kleinen Mengen abgewogen werden.

Ich bin soweit mit Atkins bzw. KH zaehlen gut gefahren habe 20 kg abgenommen innerhalb von sechs Monaten!

Viel Erfolg! #pro