rote flecken in gesicht, bauch und brustbereich?!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von leoniemariesmama 30.08.07 - 09:26 Uhr

huhu

leonie hatte gestern nachmittag rote flecken im gesicht. naja, eher pickelchen mit einem weißen stippen in der mitte.
heute morgen beim waschen und wickeln hab ich dann gesehen das die jetzt am bauch, brustbereich und hinterm ohr sind #gruebel
fieber hatte sie am MO und am DI. 3 tage fieber hatte sie vor ziemlich genau einem jahr.
ausser "kranken roten augen" hat sie zur zeit nichts.fieber ist auch weg.
was kann das denn sein?
hitzepocken bei der kälte wohl kaum.

LG

yvonne mit leonie marie *22.12.2005, die heute traurig sind, weil die mama (oma) wieder mit krebs im krhs ist #heul

Beitrag von annie74 30.08.07 - 09:42 Uhr

hallo,
hört sich nach windpocken an, hatte meine auch gerade.
einfach mal zum arzt gehen(vielleicht vorher anrufen, damit sie euch gleich alleine in ein zimmer setzen).bei uns ging das etwa 10 tage bis alle verkrustet waren.gegen den juckreiz gibt es spezielle tinkturen und bäder.baden aber nur ganz kurz, weil sonst die haut und die bläschen aufweichen und schneller platzen und sich entzünden können.ansonsten:viel ablenken die kleine maus dann kratzt sie nicht so.
lg und alles gute
annie

Beitrag von leoniemariesmama 30.08.07 - 09:45 Uhr

doofe frage, aber kann sie windpocken auch bekommen wenn sie geimpft iist? #kratz

Beitrag von bibabutzefrau 30.08.07 - 09:52 Uhr

na klar.Deshalb ist die Windpockenimpfung doch auch so....fürn Poppes;)

Kenne ganz viele Kinder die die WP dennoch bekommen.Es heisst die Kinder die eine WP impfung haben bekommen sie dann halt schwächer.Naja vom Nachbarsjungen kann man das jetzt nicht sagen:-p der arme Kerl hatte ca 200 WP (vom Arzt geschätzt) und sah aus...uiuiui!

Beitrag von janni77 30.08.07 - 09:45 Uhr

Hallo, das könnte schon nochmal das 3-Tage Fieber sein. Der Ausschlag würde dazu passen. Es heisst zwar, dass man das nur 1x bekommt, das stimmt aber nur bedingt. Denn wenn sich die Viren verändern, sind die Kinder nicht mehr immun und bekommen das gleiche nochmal.

LG Jana

Beitrag von bibabutzefrau 30.08.07 - 09:50 Uhr

Der Ausschlag tritt beim 3 Tage fieber nur am Rücken auf.

LG Tina

Beitrag von leoniemariesmama 30.08.07 - 09:53 Uhr

leonie hatte den ausschlagam ganzen körper nach dem 3 tage fieber, den 2 ärzte bestätigt haben.

Beitrag von janni77 30.08.07 - 10:20 Uhr

das stimmt nicht.
Meine kleine hatte es hauptsächlich am Bauch und Armen und n bisschen im gesicht, und der Arzt meinte, es kann sich auch auf die Beine ausdehnen

LG Jana

Beitrag von bibabutzefrau 30.08.07 - 13:43 Uhr

einer von uns ist dann wohl falsch informiert.

keine ahnung:
das habe ich anzubieten.
http://de.wikipedia.org/wiki/Exanthema_subitum

vielleicht gibts Einzelfälle wie deine aber die Regel isses wohl nicht.

LG Tina