Sag mal Papa... Mama!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von bitti78 30.08.07 - 09:31 Uhr

Hallo und guten Morgen.
Unser Frosch "redet" den ganzen Tag und mit viel begeisterung leider versteht man außer Mama gein einziges Wort selbst Papa will sie nicht,
grinst dann immer nur und sagt Mama.
Nun wollte ich mal fragen was eure so mit 14 mon schon sprechen.
So reagiert sie auf alles wenn man sie zb fragt wo ist das und das dann zeigt sie drauf oder geht und holt es.
Sie läuft frei seit sie 13 mon alt ist, trinkt allein aus nem norm. Becher und auch essen kann sie schon recht gut.
Meine Mutti sagt sie müßte schon längst so sachen sagen wie teita, gagack oder wau wau
aber sie sagt nicht mal Papa
Wie sieht das bei euren Mäusen so aus,
bin über jede Antwort froh
LG Bitti und Sahra

Beitrag von schnuffelschnute 30.08.07 - 09:42 Uhr

Hallo,

Maya ist nun 15 Monate und redet, seit sie 11 Monate ist.

Sie spricht:

Mama
Papa
Ama (Oma)
Gagack
Kake (Katze)
Kalke (Schalke #hicks)
wauwau
pieppiep
Käse
Ball
Lufallon
Alle
heiß
nass
Nein
Ja
Nahein - leine (Nein, alleine! #augen)
Tata (Tascha, ihr Schwester)
Mim (Tim, der Bruder)
Dirkie (der Cousin)
Dalia (die Freundin)
heia
baden
gecka (lecker)

ui, da fehlt sicher noch einiges....

Laufen kann sie, seit wie 14 Monate alt.

Aber mach dir bitte keine Gedanken, jedes Kind hat sein eigenes Entwicklungstempo.

LG
Ariane

Beitrag von zahnfee22 30.08.07 - 09:47 Uhr

Hallo Bitti!

Ich denke es ist völlig normal das deine kLeine noch nciht so spricht! es ist jedes Kind verschieden! Ich habe gelesen entweder laufen sie zu erst oder sprechen zu erst beides aufeinmal meistens nicht! Ich würde mir da keine Sorgen machen!

Ben läuft noch nciht alleine nur an einer Hand dafür spricht er fast alles nach was man ihn sagt!
Z.B. Kette, ball , Kinder, Auto, nein, Ja, alle, hamm, tieta , ei und noch einiges mehr!

Man kann die Kinder nciht immer vergleichen jedes fängt dann an zu laufen oder zu sprechen wenn es es für nötig hält! ;O)

Ich drück Euch die Daumen das deine Kleine auch bald sprechen wird! #pro

P.S. Papa sagt er auch nciht!

Lg Corinna +Ben

Beitrag von bantina 30.08.07 - 09:59 Uhr

nur mal ganz kurz....
meine Maus sagt immer noch mit Begeisterung Mama statt Papa......

irgendwann legt sich das hoffe ich.....

LG Bettina mit Laura (*09.02.06)

Beitrag von liz 30.08.07 - 10:22 Uhr

hallo!

jedes kind hat sein eigenes tempo. meine kleine schwester hat bis sie fast 2 war fast kein einziges wort gesagt. ich hab mit 8 monaten mama gesagt und mit 2 voll gequatscht. dominik ist auch früh dran (aber in allem. mit 7 monaten krabbeln, mit 7,5 stand er, mit 11 monaten lief er). er sagt mama, papa, ete (ente), dake (danke), aiss (heiss), ja, nein, da, ma, ich (licht), ge, wa (wäh) und momentan plaudert er den ganzen tag unverständliches zeug.

ich wüde mir keine sorgen machen. eure maus steckt ihre energien halt in andere sachen. und das reden kommt plötzlich von allein. meistens ist es eher so, je mehr andere wollen dass sie dieses oder jenes sagen oder können, desto weniger wollen es die kinder selbst. auch wenn sie vielleicht könnten.

lg liz

Beitrag von mausepfote75 30.08.07 - 10:55 Uhr

Huhu!
Also Lea ist jetzt 13 Monate und spricht folgendes:

Mama
Papa
mmmha (Omma)
Ball
Ballo ( Ballon)
wauwauwauwauwau (wenn sie einen Hund sieht)
Lampe
Habeeeee (Mama gibst du mir das bitte, ich möchte das gerne haben :-) )

Ich finde das ist schon ganz ordentlich. Dafür läuft sie aber noch nicht, lediglich ein paar Schritte an der Hand. Die Kleinen sind halt ganz unterschiedlich und stecken ihre Energie einfach in unterschiedliche Dinge. Ich würde mir da keine Sorgen machen.
Liebe Grüße
Julia

Beitrag von mariusi 30.08.07 - 11:09 Uhr

Hallo:-)

Marco ist nun schon 15 Monate ,er sagt nur ADA#freu,das war es sonst überhaupt nichts,weder Mama noch Papa#heul.Aber ich denke er wird das schon alles nachholen und uns dann soooo vollplabbern#augen


Viele Grüße Melanie und Marco 10.05.06#herzlich

Beitrag von mellepelle 30.08.07 - 11:50 Uhr

was ist denn teita??? #kratz

Beitrag von anja2402 30.08.07 - 12:33 Uhr

Ich glaube das heißt spazierengehen. Mein Mann ist aus Westfalen dort sagen die das auch. Ich hatte es vorher auch noch nie gehört.

LG Anja mit Lilian (13 Monate)#blume

Beitrag von mellepelle 31.08.07 - 11:57 Uhr

#aha ahhhsoooo, hab ich noch nie gehört..

#danke

Beitrag von summerbreaze 30.08.07 - 12:42 Uhr

Hallo Bitti,

erst mal muss ich dir sagen, was deine Mutti gesagt hat ist schwachsinn. Ich weiß nicht wie oft ich diesen Satz "er müsste das aber schon können" gehört habe. Und ehrlich gesagt hängt er mir aus den Ohren. Mein kleiner ist auch etwas langsamer in seiner ganzen entwicklung. Konnte erst mit 11 monaten krabbeln und mit 17 monaten laufen, aber egal. Mit dem sprechen ist es genauso bis heute sagt er nur "Mama, Papa, Nana (Banane), heiß, wau wau, tschüß, ja und eins. Mach dich nicht verrückt, auch nicht wenn du jetzt all die antworten liest wie viel die anderen Kinder schon sprechen können. Gib ihr zeit. Wenn es ernst wird damit wird dir der Kinderarzt schon weiter helfen.

LG Melanie & Jamie

Beitrag von dask 30.08.07 - 13:16 Uhr

Hallo.
Mach Dir da mal keine Gedanken, ich weiß, das ist leichter gesagt als getan. Mütter (also die eigenen) können einem echt das Leben zur Hölle machen wenns um sowas geht. Max war ihr immer zu still und sie meinte "der spricht bestimmt nie! Laß mal kontrollieren ob er hören kann!" #augen#kratz
Er ist spät gekrabbelt und auch spät gelaufen, aber reden kann er wie ein kleiner Gott #hicks. Er hat mit 16 Monaten fast nur 2 Wortsätze gesprochen #bla#bla#bla.
Da war dann meine Mutter auch wieder beruhigt. Dafür ist er nach wie vor mein kleiner "Bewegungslegastheniker". Wenn man ihm beim Treppenlaufen zuschaut bekommt man echt eine Krise nach der anderen! Das er überhaupt heile oben/unten ankommt #schock.
Was ich meine ist, jedes Kind entwickelt sich in seinem Tempo und wenn sie "Mama" sagt - ist doch wunderbar! Freu Dich über alles was Dein Kind kann und ärgere Dich nicht über das was es NICHT kann. Das kommt schon alles noch früh genug!
Dani mit Max und Emil (der laut der Oma zu dick ist #bla#augen#bla#augen)

Beitrag von honigbiene1981 30.08.07 - 14:02 Uhr

Hallo!!!#freu

also marie ist jetzt 14 mon. und redet auch noch nicht viel!!!

sie sagt mama, papa, oma(hmma), wau wau und wuff wuff!!!

aber ich mach mir da keinen stress mit!!!

mit dem laufen war sie auch spät dran...sie läuft seit letzter woche!!!#freu

das kommt bestimmt alles ganz plötzlich!!! mach dir keine sorgen!!! und lass dich von aussagen anderer nicht verunsichern...jedes kind ist halt anders!!!;-)

lg michaela+marie(*14.06.06), die grad mittagsschlaf macht!