Ne Frage bezügl. SST

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 13101979 30.08.07 - 09:33 Uhr

Hey Ihr Lieben =)
könnt ihr mir sagen ob einige von euch schwanger wurden obwohl der SST richtig NEGATIV war????

Grüße
Sabrina

Beitrag von tammy241 30.08.07 - 09:38 Uhr

Ja ich zum beispiel.
Habe 3 tests gemacht die waren negativ. erst das Blutbild konnte die schwangerschaft bestätigen.
Beim nächsten mal würde ich die von clear blue nehmen.
die sollen besser sein da die digital sind

Beitrag von maria_gerd 30.08.07 - 09:38 Uhr

was hast du denn für tests gemacht die da negativ waren?

Beitrag von osterglocke 30.08.07 - 09:49 Uhr

Hallo,
hab NMT+1 negativ mit einem 25er Test von ebay getestet. 4Tage später hat dann der SST von clearblue digital positiv angezeigt. #huepf
Hoffe ich konnte dir helfen...
LG
Osterglocke

Beitrag von kadootje 30.08.07 - 09:52 Uhr

Hallo, Sabrina!

In meiner ersten SS war der Test (Femtest) an NMT+3 negativ. Habe dann NMT+5 nochmal mit einem Clearblue (normal-also nicht Digital) getestet. Der war dann fett positiv!

LG,
Michelle, Nic & #ei "Blubb"

Beitrag von 13101979 30.08.07 - 10:10 Uhr

Oh mann ...weiss echt net ob meine tests (auch von ebay) einfach nur bullshit sind =) *fg*! Hatte nen 10er gemacht! Allerdings kann ich auch net sagen ob mein ES war oder nicht da meine Tage im Moment machen was sie wollen. Hatte das letzte mal meine Regel am 05.07.07-09.07.07 dann habe ich Mönchspfeffertabletten verschrieben bekommen & hatte dann vom 09.08-11.08.07 sowas rot/bräunliches aber sah nicht wie meine mens aus =(!!! Und seit dem 11.8.07 habe ich ziemliche Krämpfe im Bauch...mal mehr mal weniger! Und seit26.08.07 hab ich wieder so rot/bräunlichen Ausfluss...was kann das sein???

Grüsse
Sabrina