Unterschied Milumil - Aptamil???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von 4581 30.08.07 - 09:39 Uhr

Kann mir da einer helfen???

Gebe meinen Zwillingen im Moment noch Humana. Im Krhs hat Lena Pre Aptamil bekommen und Noah Beba FG.

Lena hat jetzt sehr mit Bauchweh zu tun und ich weiß nicht ob es neben dem Eisen vielleicht auch an der Nahrung liegt.

Noah hat seit dem Eisen sehr weichen Stuhlgang aber Humana Pre scheint er gut zu vertragen...

wo liegt jetzt der Unterschied zwischen Milumil und Aptamil, ist doch beides Milupa???

LG Verena

Beitrag von lenilina 30.08.07 - 09:55 Uhr

Hallo,

vielleicht solltest Du Deine Frage in "Stillen und Ernährung" stellen.

Aber soviel dazu:

Aptamil hat diese LCP Fette und ist allgemein "hochwertiger" als Milumil.
Milumil enthält dieses LCP nicht, aber dafür prebiotics die einen weichen Stuhl machen. M ist eine gute preisgünstige Alternative zu A.

LG Kati mit Elina *28.06.07

Beitrag von 19britta79 30.08.07 - 14:54 Uhr

Hallo Verena!

Moritz bekommt Milumil Pre nachdem er die Pre von Beba nicht vertragen hatte.

Wir hatten noch nie Probleme mit Milumil... Moritz liebt diese Milch. Und der Preis stimmt auch, finde ich ;-)

Zu Aptamil kann ich nicht viel schreiben, aber die wird wohl im allgemeinen auch recht gut vertragen... kostet allerdings auch wesentlich mehr!

Ach ja... bei Ökotest haben übrigens alle Produkte (Pre und 1er bis auf eine Ausnahme) mit "sehr gut" abgeschnitten... so viel falsch machen kann man nicht, die Kleinen müssen eben nur mit der Milch klarkommen!

LG
Britta & Moritz *27.03.2007