Helft mir bitte,vergleichsdaten???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von diddl10 30.08.07 - 09:48 Uhr

Habt ihr vergleichswerte?

Also,war heute morgen beim Frauenarzt und die sagte alles o.k.Es wäre nur schon relativ schwer.

Ich bin heute bei 30+0(31.SSW)

1800 gramm und 42 cm groß.Hat jemand vergleichswerte von sich aus dieser SSW?

Habe ein paar Internetseiten gefunden,da steht,das in der 31.SSW grad mal 1500 haben sollte und das mein Gewicht von 1800 gramm etwa der 34.SSW entspricht.

Und sie sagte,das Kind liegt noch in BEL.

LG und danke für Eure Hilfe

Anja + #baby 31.SSW

Beitrag von sunjoy 30.08.07 - 09:55 Uhr

Also in der 30.SSW (Anfang) war meine kleine 42cm groß und wog 1650g und das war nicht zu schwer. Laut der Entwicklungskurve lief es auf 3500g bei der GEburt hinaus ... Deswegen mache dich nicht verrückt, vor allem gewisse Ungenauigkeit bei den Messungen ist auch dabei.

LG sunjoy 34.SSW

Beitrag von emilylucy05 30.08.07 - 09:56 Uhr

Meine Daten bei 30+2 waren auch 42 cm und 1761 gramm. Zwei wochen vorher hatte Krümel aber auch schon das gewicht und es hieß schon das wär ein schweres Baby. Aber ich denke das die so Wachstumsschübe machen. Unser Kleiner hat sich schon in position gedreht.

lg emilylucy 32.ssw

Beitrag von diddl10 30.08.07 - 09:57 Uhr

Ab wann sollte es sich denn drehen?

Beitrag von proemmelchen 30.08.07 - 09:57 Uhr

Hi,

mein Doc hat sowas in der ersten SS zum Glück nie gemessen (Gewicht), weil die Abweichungen einfach zu groß sein können, da wird dann ganz schnell aus einem leichten Kind ein riesiger 4kg Brocken. Und die Werte die im Internet stehen können bis zu 4 Wochen schwanken.
Ist schon alles Okey.

Lg
Prömmelchen + Ben Luca 20+2

Beitrag von watzel 30.08.07 - 10:07 Uhr

Hallo Anja,

mein kleiner wog bei 30+1 auch schon 1900g und ca. 41,5cm groß. Meine Ärztin sagte laut Rechnung ist der kleine nur 4 Tage vorraus.....
ich denke also, das wir uns da keine Sorgen machen müssen..


#herzlichliche Grüße
watzel #babyboy 31+3

Beitrag von diddl10 30.08.07 - 10:09 Uhr

Hi
Dankschön für all die netten Antworten.Jetzt bin ich beruhigter.

LG

Anja