Diabetes bei Baby´s, hat jemand Erfahrung???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von gellini84 30.08.07 - 09:48 Uhr

Hallo,


hat jemand Erfahrung mit Diabetes bei Baby´s, wie sind die Anzeichen und was wird gemacht, wie wird e festgestellt???


Danke.

Lg.
Gellini84+Anabel

Beitrag von marion2 30.08.07 - 10:05 Uhr

Hallo,

frag auch noch mal bei "Leben mit Handicaps"

Festgestellt wird Diabetes immer per Bluttest. Die Symptome sind beim Baby schwer zu deuten - es redet ja noch nicht.

LG Marion

Beitrag von sterni84 30.08.07 - 10:10 Uhr

Hey!

Also ich hatte während der Schwangerschaft Diabetes. Meine Maus kam 9 Wochen zu früh und mußte auf die Frühchenintensiv. Da wurde in der 1. Woche jeden Morgen der Blutzuckerwert getestet, mit einem ganz normalen Gerät, so wie ich es auch benutzt habe.

Da Leonie Gott sei Dank kein Diabetes von mir hat, kann ich dir bezüglich der Symptome nichts sagen!

Liebe Grüße Lena + Leonie Charlotte *11.05.07

Beitrag von gellini84 30.08.07 - 12:18 Uhr

Danke, für Eure Antworten...

Beitrag von supermania 30.08.07 - 17:58 Uhr

Hallo,

wie kommst Du darauf? Ist Diabetes in Eurer Familie vertreten?

Dein Baby müsste folgende Anzeichen haben:

starker Durst, viel urinieren, viel schlafen, sehr quenglig

Dann kommt es darauf an, welcher Diabetes es ist. Ist es der 1er, dann hat das Baby wenig Gewicht bis sogar Untergewicht. Ist es der 2er (bei Babys sehr unwahrscheinlich) dann leidet es an Übergewicht und Wassereinlagerungen.

Du kannst es mit einem Schnelltest beim KA feststellen lassen. Art des Testes kommt auf das Alter des Kindes an.

LG

Maria