Kiga-Start vs. Geschenk

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von mkupit 30.08.07 - 10:01 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich wollte mal nachfragen, ob ihr euren Kindergarten-Startern
ein Geschenk macht so zur Motivation oder wenn die ersten Tage
gut geklappt haben ?

Bin noch am überlegen, ob es da was geben soll oder nicht ?

Danke für eure Meinungen.

Lg,

Micha mit Felix (Kiga-Start am 04.09.)

Beitrag von sweetlittlesister 30.08.07 - 10:14 Uhr

Hallo,

mein Sohn hat auch am 04.09. seinen ersten Tag und "JA" er bekommt ne Kleinigkeit! Hab ihn so eine Mini-Schultüte mit "Lauras Stern" drauf gekauft. Rein kommt ein paar Kekse, ein kleines Büchlein und ein Winni the Pooh- Heftchen. Nicht zuviel, soll ja nur ne Kleinigkeit sein! Ist ja doch ein besonderer Tag.....

Alles Gute!

Beitrag von haebia 30.08.07 - 10:30 Uhr

Hallo,

wir starten am Montag. Sie bekommt dann nach dem 1. Tag daheim eine kleine "Schultüte" mit neuen Pixi-Büchern, Malbuch und etwas Süßem.

Das reicht, denn sie hatte erst vor nichtmal 1 Woche Geburtstag ;-)

Gruß,
Bianca

Beitrag von tauchmaus01 30.08.07 - 11:28 Uhr

Jule bekam eine nette KiGa Tasche und eine kleine Schultüte (eine KLEINE!)
Und wir haben Nachmittags einen kleinen Kaffeklatsch gemacht.
Mona

Beitrag von stubnhocker 31.08.07 - 12:41 Uhr

Hallo Micha!
Meine Tochter (3 3/4) fängt auch am Montag an. Sie hatte Anfang August Schnupperwoche und war schon am dritten Tag 3 Stunden alleine dort ohne Probleme und ohne Tränen. Das ging bis zum 5. Tag so und am Montag gehts nun nach der Pause richtig los. Bin schon gespannt. Meine Tochter hat nachdem sie beim Schnuppern so "tapfer" war, ein Schleichtier bekommen. Sonst kriegt sie nichts mehr. Ich finde, es ist schon so was besonderes (viel neues: KIGA-Tasche usw., neue Umgebung ...). Ich glaube, die Kinder brauchen an den ersten Tagen was anderes als Geschenke, nämlich Geborgenheit zu Hause, damit sie außerhalb (im KIGA) stark sind.
Marion