Oktobies - beim FA gewesen & Streptokokken

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lullaby25 30.08.07 - 10:52 Uhr

Hallo liebe Mitkugelies!

Gehts euch gut?
War heut mal wieder beim Fa. Soweit ist alles in Ordnung. CTG war prima.Hab halt immer noch ein wenig mit dem Wasser zu kämpfen aber Blutdruck ist stabil und ich hab keinen Eiweiß im Urin.
Hab nur leider schon 20 kg zugenommen#schmoll

Sie hat mich noch gefragt, ob ich beim nächsten mal nen Test auf Streptokokken machen will. Wer hat den auch gemacht? Wozu ist der gut?
Würd mich über eure Erfahrungen freuen.

Liebe Grüße Doreen und #baby 36. SSW

Beitrag von nela78 30.08.07 - 11:15 Uhr

Hallo Doreen!

Wenn man eine hohe Anzahl an Streptokokken im Intimbereich hat kann sich das Baby unter der Geburt infizieren und das kann für die Kleinen echt böse ausgehen.
Bei meiner Schwägerin ist das passiert, der kleine Mann hatte dadurch bereits am Tag nach der Geburt eine Lungenentzündung und mußte 12 Tage lang in der Kinderklinik mit Antibiotika behandelt werden.
Weiß man vorher das Streptokokken vorhanden sind bekommst Du unter der Entbindung einen Tropf mit Antibiotika, was die Ansteckung verhindert.

Ich werde das auf jeden Fall machen lassen.

LG
Nela mit Malin & Lasse (33 SSW)

Beitrag von lullaby25 30.08.07 - 11:18 Uhr

Hallo Nela,
vielen Dank für deinen hinweis. Lasse den Test auf jeden Fall auch machen.

LG