Ich hoffe, ich bleibe so gelassen!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von julchen25 30.08.07 - 10:56 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

nachdem ich am Dienstag meine Mens gekriegt habe, war ich den ganzen Tag total fertig und hätte zu jeder Gelegenheit in Tränen ausbrechen können. #schmoll Und das, obwohl es erst der 2.ÜZ war.

Da das KEIN Zustand sein kann habe ich beschlossen, KEIN Zyklusblatt mehr zu führen und alles dem Zufall zu überlassen.
Naja, nicht ganz: Ich habe im ES-Kalender geschaut, wann der ungefähr sein könnte und werde das natürlich im Auge behalten. ;-)

Bei unserem Sohn (2,5 Jahre) hat es nach der "Schaun mer mal"-Methode nämlich auf Anhieb geklappt. #freu

Jetzt drückt mir bitte die Daumen, dass ich auch weiterhin alles so easy nehme, denn noch ist das einfach gesagt. #schein

Einen schönen Tag und alles Gute beim #schwanger werden!!!

Liebe Grüße von Verena

Beitrag von benita2020 30.08.07 - 11:00 Uhr

Ich kenn das.

Bei meinem Sohn damals auch direkt im 1 Zyklus nach der Pille, weil wir gar nicht dran gedacht haben..

Und nu versteif ich mich wohl zu sehr darauf und es klappt nicht..

Man sollte wirklich gelassen an die Sache ran gehen, vielleicht ist da auch vieles Kopfsache..

Ich wünsche die jedenfalls, das du gelassen bleibst und das es dann schnell klappt

Beitrag von julchen25 30.08.07 - 11:02 Uhr

Danke!

Wir schaffen, dass schon , wenn wir nicht dran denken.

Ist ja leider einfacher gesagt als getan!!!

LG

Beitrag von benita2020 30.08.07 - 11:04 Uhr

Ja genau, das ist ja das Problem..

Ich war vorgestern bei FA, weil meine Periode nicht kam dachte schon juhu bin schwanger, er sagte dann auch Schleimhaut sehr dich usw und hat einen Bluttest gemacht, Ergebnis hab ich noch nicht und gestern krieg ich Blutungen ich dacht na super Mens da..

Dann hab ich heut morgen nachdem ich hier "schwanger trotz mens" las, weil das erster Zyklus nach der Pille ist, aus Spaß einen 25er Test gemacht, und da ist plötzlich eine hauchdünne linie zu sehen.. Hatte schon abgeschlossen und jetzt bin ich schon wieder ganz kribbelig ist doch ätzend...

Beitrag von julchen25 30.08.07 - 11:07 Uhr

Ok, das ist naürlich mega-ätzend!!! Dann lieber einfach die Mens kriegen, während der Test negativ wird und fertig!

Ich drück Dir die Daumen, dass Du vielleicht doch noch #schwanger bist. (auch wenn ich dann super neidisch bin ;-) )

Beitrag von benita2020 30.08.07 - 11:24 Uhr

War wohl nix.. Bluttest negativ..

Aber wieso ist dann auf dem SST von eben ein hauchdünner Strich, kapier ich net

Beitrag von julchen25 30.08.07 - 11:34 Uhr

War vielleicht ne Verdunstungslinie? Die schreiben in der Beilage immer, dass man nach 10 Minuten eh nix mehr sagen kann.

Naja, auf in den nächsten Zyklus!!!