herpes zoster

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kaya2409 30.08.07 - 11:02 Uhr

huhu...

ich bin ein bissle runter mit den nerven... eventuelles silopo;-)
ich war gestern mit ganz komischen ausschlag an der hüfte beim doc und hab die diagnose gürtelrose bekommen... die püppi sollte jetzt nicht kommen,hat sie gesagt...
was ist wenn sie kommen will?...
ich schmier mich jetzt eifrig mit zinksalbe,ich hoff es hilft...
hatte das von euch lieben mitkugelis auch schon jemand und kann mich eventuell mehr beruhigen?
ganz liebe grüße,
nicole + #baby(37+0)

Beitrag von yh400 30.08.07 - 11:10 Uhr

Hi Nicole,

Bei mir ist es gerade mal 3 Wochen her. Ich hatte das auf der Stirn.Ich bekam auch zinksalbe verschrieben und totale Ruhe verordnet.Da sich Zoster streßbedingt weiter ausbreiten kann. Habe meine Kids dann zu meiner Mutter gebracht und wirklich ddie Füße hochgelegt. Die ruhr und die Salbe haben gut geholfen,Nach ca. 1 1/2 Wochen war nichts mehr davon zu sehen. Also schon Dich und leg die Füße hoch. Das wird schon. Alles Gute dür Deine Geburt.:-)

Liebe Grüße

Yvonne(38.SSW)+#baby

Beitrag von landaba 30.08.07 - 11:12 Uhr

Also erstmal von der Zinksalbe wird es leider nicht weg gehen ist nur gegen den Juckreiz.In der spätschwangerschaft kann das virus deinem baby nichts anhaben in der frühschwangerschaft sieht das anders aus.Herpes zoster ist ein Virus das durch das winpockenvirus ausgelöst wird vorallen bei Kranken geschwächten und gestressten Menchen.

Es ist soger besser das du es jetz bekommen hast weil dein baby dadurch antikörper bekommt.....

Hättest du es kurz vor der geburt bzw kurz danach bekommen und dein baby hätte sich angesteckt das wäre sehr schlimm und das meint dein arzt damit ......

Also wenn du 4 tage den herpes zoster hast ist dein baby immun und es könnte auch kommen....

Wenn du noch fragen hast frag mich ruhig


LG NADJA

Beitrag von kaya2409 30.08.07 - 11:18 Uhr

lieben dank. also ist es ja gleich für die kleine eine art 'imunisierung'und absolut nicht gefährlich. hab es heut den 4.tag...
nicole...

Beitrag von landaba 30.08.07 - 11:22 Uhr

Jup wenn es über 4 tage ist also bis zur geburt ist es unbedenklich nur wenn es vor den 4 tagen kommen sollte dann wäre es schlimm aber das ist bei dir nicht der fall und wenn dann hättest du wehenhemmende mittel bekommen also mach dir keine sorgen und genieße deine restschwangerschaft und ruhe dich aus ....


LG NADJA

Beitrag von hebigabi 30.08.07 - 12:04 Uhr

Schmier mal Zovirax drauf, dann wirds rasch besser.

Und einfach darauf achten, dass dein Kind nicht in direkten Kontakt damit kommt (großes Pflaster drauf reicht).

LG

Gabi