lautes Fingerlutschen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von virginia111 30.08.07 - 11:29 Uhr

Hallo Ihr lieben,

meine Kleine lutscht seit ca. 2 Wochen extrem heftig an ihren Fingern. Besonders nachts werde ich von lautem Gelutsche wach. Sie steckt ihren Zeigefinger so lange in den Mund bis er ganz rot ist. Auch nach dem Stillen macht sie es manchmal, kann also nicht nur ein Zeichen von Hunger sein.
Einen Schnuller hat sie übrigens nicht, möchte ich ihr auch möglichst nicht geben.
Wer kennt das und was sagt ihr dazu?

Gruß Jeannie+Püppi 10 Wochen alt

Beitrag von sissi80 30.08.07 - 11:31 Uhr

Hallo!

Unser Louis (18 Wochen) macht das auch!! Ich find das total witzig, aber er macht es auch nicht in der Nacht! Louis nimmt auch den Schnuller, aber manchmal sind die Finger eben besser!

LG Andrea und ein gerade schlafender Louis #baby

Beitrag von laemmlein 30.08.07 - 11:44 Uhr

Hi Jeannie!

Das ist ganz normal, unser Matteo (15 Wochen) macht das auch. manchmal steckt er die halbe Hand rein, oder einzelne Finger so weit, bis er ein bißchen würgen muss!!!#augen

Dabei schmatzt er auch ganz schön laut.

Das macht wahrscheinlich einfach Spaß, kann aber auch sein, dass die Zähnchen einschiessen und das juckt dann ein bißchen.

Also, Ohren zu und durch!

Liebe Grüße

Nina