Mein Pipi ist so dunkel...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von alex1971 30.08.07 - 11:48 Uhr

....dabei trinke ich so viel wie reingeht#schmoll.....manchmal ist mir nur einfach so übel, da geht nicht mehr, aber 2 Liter sind es MINDESTENS.
Woran könnte das denn liegen? Bei der letzten Untersuchung war der Urin soweit okay.

Kennt Ihr das auch?

Danke für Antworten

LG
Alex

Beitrag von lihsaa 30.08.07 - 11:50 Uhr

hallo...

ich hab letzten montag urin beim arzt gelassen... hab noch gedacht: mann, wat dunkel...

sieh an: verdacht auf blasenentzündung.

muss nu viel trinken (bin bei mittlerweile 5 litern, fühl mich wie ein wandelnder wasserspender) und soll entweder viel petersilie (igitt) oder salmiakpastillen essen...
und nächste woche noch mal zum kontroll-pieschern...


lg, Kathrin mit Lotta (4,5), #stern (11.ssw) und baby monsti (16.ssw)

Beitrag von alex1971 30.08.07 - 11:54 Uhr

Dann drück ich Dir mal die Daumen, dass es keine Blasenentzündung ist, das ist so eklig!

Alles Liebe
Alex

Beitrag von landaba 30.08.07 - 11:51 Uhr

Tja das weißt auf zu wenig flüssigkeit hin...das heißt wohl noch mehr trinken#tasse


LG NADJA

Beitrag von alex1971 30.08.07 - 11:53 Uhr

Dachte ich mir schon....oh weh....mein Bauch gluckert doch eh schon so.....aber ich versuche es!
Danke
Gruß
Alex

Beitrag von 123ling 30.08.07 - 11:53 Uhr

Genau - noch mehr trinken....am besten auch nur Wasser und keine Säfte oder Kaffee oder Schorlen. Oder nimmst Du vielleicht hochdosierte Vitaminpräparate? Ich nehme meistens nach dem Mittagessen meine Ration Fembion zu mir und danach ist der Urin meist auch dunkler verfärbt.....

Beitrag von alex1971 30.08.07 - 11:56 Uhr

#aha#aha#aha#aha#aha DARAN könnte es liegen, ich nehm die Femibion morgens zum Frühstück.....DAS könnte sein! Denn ansonsten geht es mir ja gut und ich trinke wirklich viel!
Danke für den Tipp!

Alles Liebe
Alex

Beitrag von amania1979 30.08.07 - 11:58 Uhr

Ich weiß auch nicht, aber seit ich schwanger bin ist mein Urin auch dunkler als sonst. Und trinken tue ich auch min. 2-3 l am Tag...

LG Amania

Beitrag von habiba07 30.08.07 - 12:33 Uhr

Be mir genauso, und ich bin schon immer ein Mensch, der seehr, sehr viel trinkt (Wasser!). Vielleicht liegts bei mir auch an Femibion...

alles gute

habiba + #stern + #baby 22. SSW

Beitrag von alex1971 30.08.07 - 12:43 Uhr

Ich glaub das Femibion ist des Rätsels Lösung!

Beitrag von hiffelchen 30.08.07 - 12:53 Uhr

Nimmst du irgendwelche Vitaminpräperate? Die verfärben den Urin nämlich auch ganz schön.... könnte auch daran liegen!

LG,

Sarah

Beitrag von hiffelchen 30.08.07 - 12:54 Uhr

Hab es gerade gelesen, du nimmst Femibion! Ist bei mir auch so, und wenn ich mein Magensium genommen habe ist es fast grün... seltsam, aber wahr!

LG,

Sarah

Beitrag von alex1971 30.08.07 - 12:58 Uhr

Ja Mensch, daran hab ich gar nicht gedacht! Das Femibion ist sicher der Grund. Denn wenn was krankhaft wäre würde ich das ja merken, oder?

Alles Liebe
Alex