Kennt ihr das wenn eure zu müde sind....

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nino 30.08.07 - 12:25 Uhr

hallo,

mache mir gerade ein wenig sorgen um meine Lütte (16 Monate).
Waren wie immer Donnerstags heute bei der Sportgruppe und auf einmal wurde sie anscheinend so müde dass ihr die Beine wegsackten.
ist dann jedes mal wieder passiert als sie aufstand und da hab ich dann beschlossen für heute schluss zu machen.
Sie ist auch sofort ganz k.o. eingeschlafen.
Muss dazu sagen dass sie heute ca. 1 1/2 Stunden früher aufgestanden ist als sonst.

Kennt ihr dass? Ist das wirklich Müdigkeit oder hat sie sich vielleicht was beim Turnen verzerrt?

Danke für Meinungen


Nino

Beitrag von svenja2006 30.08.07 - 12:44 Uhr

Sorry, aber das wird dir hier via Ferndiagnose niemand sagen können, ich würde vorsichtshalber beim KiA anrufen und es schildern, das Wochenende steht vor der Tür und da würde ich pers. es vorher abklären lassen.

LG und gute Besserung, Nicole & Svenja 17 Monate

Beitrag von dini72 30.08.07 - 13:01 Uhr

Hallo Nino,

ich denke es war nur die Müdigkeit. Unserem Sohn ist im zweiten Lebensjahr wohl zweimal beim Essen vor Müdigkeit der Kopf vornüber auf den Teller gekippt... Eigentlich nicht witzig, aber ich konnte mir ein Lächeln nicht verkneifen :-)

Wenn Dir heute sonst irgendwas auffallen sollte, dann geh lieber zum Arzt. Obwohl ich eher an Erschöpfung glaube, zumal die Kleinen mit 16 Monaten eh noch recht wacklig auf den Beinen sind.

Gruss,

Nadine

Beitrag von bruja2005 30.08.07 - 18:53 Uhr

Also dass geht meinem abends oft so ;-)! Vor allem wenn der Tag anstrengend war und er viel rumgerannt ist dann gibt es irgendwann den Punkt wo er nur noch hinfaellt und einfach nicht mehr kann. Dann sacken die Beinchen weg oder er stolpert ueber seine eigenen Fuesse etc.

Voellig normal ! Wenn Sie nach Ihrem Schlaf normal weitergelaufen ist brauchst Du Dir keine Sorgen machen. Irgendwann koennen die einfach nichtmehr und sind fix und foxi !

LG