schon wieder Blutung - Hämatom in der Gebärmutter - bin fertig

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von berlinette76 30.08.07 - 12:39 Uhr

(8.Woche) Nachdem ich am Montag eine Blutung nach dem Chlamydienabstrich beim FA hatte, war dann gestern wieder alles o.k. im Ultraschall. Herz schlägt usw. und gestern Abend bekomme ich schon wieder eine Blutung#heul Heute früh beim FA angerufen, ja ich müsse vorbei kommen.Ich hatte gehofft, die sagen mir dass das von der gestrigen Untersuchung kam. Im Ultraschall stellte der FA dann fest, dass ich ein Bluterguß neben der Fruchthöhle in der Gebärmutter habe, welcher zu Blutungen geführt habe. Soll mich nun weiterhin schonen, nix heben etc. Er hat mir gesagt, wenn das Hämatom um die Fruchtblase drumherum gewesen wäre, dann hätte es die Fruchthöhle samt Embryo auch ausspülen können = sprich FG. Hat schonmal jemand von Euch 2x ein Bluterguß gehabt? Ich kann mich überhaupt noch nicht freuen über diese Schwangerschaft...#heul sorry fürs jammern

Beitrag von v_welt 30.08.07 - 12:45 Uhr

hi,

lass dich erst mal #liebdrueck.
bei mir war das genauso in der 8. woche das erste hämatom und dann wieder eins in der 10. ssw, da es meine Fä nicht tragisch gesehen hat (wo ich mich total darüber geärgert habe), machte ich trotz allem langsam. Mach dich auf jeden fall net verrückt den das tut dem krümmel nicht so gut. Jetzt ist schonen schonen schonen angesagt, und warte es ab bald ist wieder alles okay.
was mir halt geholfen hat war viel magnesium, damit kannst du nix falsch machen.

wünsch dir alles gute
gruss
sabrina mit #ei 33+0

Beitrag von mama020507 30.08.07 - 12:49 Uhr

hallo!

mach dir nicht so große sorgen#liebdrueckich hatte ebenfalls in der ss schon 2mal blutungen in der 12ssw wurde bei mir auch ei hämatom in der gebärmutter fesgestell und zwar genau vorm muttermund!die sagten damals knallhart zu mir wenn ich mich nicht schone-fg!gemein, aber sie hatten ja recht, bei mir war das mit dem ausruhen nicht so leicht, da ich noch zwei kleine jungs zuhause habe, so blieb ich dann einige tage im kh und dann wurde es auch schlagartig besser!das wird es bei dir sicher auch!mach einfach das was der arzt dir sagt, dein baby bleibt ganz sicher bei dir;-)ich drück dir die daumen#pro#pro

lg therese+girl inside(siehe vk)31ssw#blume

Beitrag von berlinette76 30.08.07 - 13:08 Uhr

Ich danke Euch für die Aufmunterung!!!! #blume Da denkt man bei der 2. Schwangerschaft wirds einfacher, nix da... hochkompliziert und ein Wechselbad der Gefühle. So viel wie in den letzten Tagen hab ich vor anderen Menschen auch noch nie geheult...