Frage wegen Römer King TS Styropor gebrochen!!!!!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sunflower190404 30.08.07 - 13:01 Uhr

Hallo ihr lieben,


ich lese hier jeden Tag mit und heute muss ich euch mal was fragen!

Wir haben den Römer King TS für unseren 2 Jahre alten Sohn!
Nun hab ich festgestellt das das Styropor in Kopfhöhe gebrochen ist! Glaube das ist passiert als ich mich dort mal abgestützt hab!

Müssen wir nun nen neuen Sitz kaufen? Wo kann ich mich darüber informieren???

Danke schonmal im Vorraus für eure Hilfe Claudia

Beitrag von athena2004 30.08.07 - 13:07 Uhr

Hi Claudia,
wir haben den Römer King TS Plus als Zweitsitz. Ich bin gerade extra nachschauen gegangen, habe aber kein Styropor an dem Sitz entdecken können..? Ist das vielleicht unter dem Bezug? Oder meinst Du die Plastikschale auf der der Sitz befestigt ist? Wenn etwas am Plastik gebrochen ist, würde ich auf jeden Fall einen neuen kaufen!

Beim ADAC kannst Du den Sitz testen lassen und die können Dir genau sagen, ob er noch sicher ist, oder nicht mit der Bruchstelle.

Alles Gute,

Athena

Beitrag von naddl29 30.08.07 - 13:29 Uhr

Hallo,

bei uns ist das gleiche passiert. Man kann das nachkaufen (ist wenn du noch Garantie hast umsonst)! Ist aber eigentlich eine Schande das so etwas passiert (ohne großartige Fremdeinwirkung) bei einem solchen relativ teuren Sitz finde ich!

Gruß,
Nadine

Beitrag von ceebee272 30.08.07 - 17:11 Uhr

Hi
wie lange gilt denn die Garantie?
Carmen