Geschenke für Schulanfänger

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von audi_babe 30.08.07 - 13:05 Uhr

Wie immer mal auf den letzten Drücker... Ich brauche noch Geschenke für zwei Schulanfänger (Mädel und Junge)... für das Mädel hatte ich gedacht vielleicht so ein Schulfreundebuch (wo sich eben die Schulfreunde eintragen können, ähnlich wie ein Poesie album)...
Aber für den Jungen??? Ich hab keine Ahnung... Sollte so um die 10€ kosten, da es ja "nur" Nachbarskinder sind und keine engeren Freunde oder so...
Hat nicht jemand eine Idee???

LG Bettina

Beitrag von nixnick 30.08.07 - 13:23 Uhr

Hallo!
An der Schule unserer Tochter haben auch die Jungen so ein Freundebuch. Man bekommt auch tolle Jungen- Motive, wie Fussball o.ä. während Mädels ja auf so Prinzessinnenkram;-) abfahren.

Gruß Nixnick

Beitrag von kirchbergc 30.08.07 - 14:13 Uhr

Hallo,

es gibt auch viele nützliche Sachen, die wenig kosten: Brotbüchse (mit Piraten drauf), Trinkflasche, Stifte, Tasche für den Sport, Schere, Wecker, besonderer Leim...

Viele Grüße Corinn

Beitrag von ibox 01.09.07 - 20:56 Uhr

Häähhh,

Geschenke für den Schulanfang??
Ich glaubs ja gar nicht. DAs habe ich noch nie gehört.
Für was sollen sie denn noch ein Geschenk bekommen.
Und ich finde 10 Euro für ein Nachbarskindgeschenk auch zuviel. Da würde ich ja gar nicht mehr fertig werden.

Sorry - ist nicht bös gemeint. Aber man kanns auch übertreiben.
LG
Petra