Verhütung mit Persona in der Stillzeit? Hat das mal jemand versucht?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von b.a. 30.08.07 - 13:15 Uhr

Huhu, hab ja gesehen hier sind so einige die sehr zufrieden mit Persona sind. Ich möchte das jetzt nach dem zweiten Kind auch gern versuchen. Anna wird nun schon 1 Jahr aber noch stille ich sie. Unter den Angaben steht ja, daß man nicht stillen und persona verwenden kann. Ich hab nachgefragt, das liegt wohl an dem Prolaktin was der Körper dann noch produziert, und das verwirrt den Computer. Ich werde es trotzdem mal versuchen - aber weiter verhüten mit Kondomen - einfach mal um zu wissen, was der Persona Computer dann macht. Hat vielleicht schon jemand Erfahrung mit der Kombi Stillen und Persona gemacht? Wäre sehr interessiert über Berichte und Erfahrungen.

Vielen Dank im Voraus

Beitrag von karbolmaeuschen 31.08.07 - 13:39 Uhr

Liebe Anke!

Nein, Du kannst Persona erst wieder verwenden, wenn Du Deine Tage und somit den ersten Eisprung wieder gehabt hast.

Zudem ist meine Meinung, dass man mit Persona nicht verhüten kann.
Persona wird als Verhütung als so unsicher eingestuft, (auch von Stiftung Warentest: Gesamturteil BEFRIEDIGEND (3,5), Empfängnisschutz AUSREICHEND (4,1)!!!

http://www.stiftung-warentest.de/download/protected/t200008088.pdf?pool=online&type=protectedfile&id=t200008088&lang=de&filetype=protectedfile&sid=o2opwneehmitxl45lpygq0m4


Es gibt jetzt eine Langzeitstudie der Universitätsklinik Heidelberg wo der Pearl Index der NFP (Natürliche FamilienPlanung) zwischen 0,4-0,6 liegt. Das ist besser als die Pille, die bei 0,6- 0.8 liegt.

http://www.welt.de/wissenschaft/article728068/Natu...le.html

Bin verhüte schon lange sehr erfolgreich mit NFP(Natürliche FamilienPlanung) und habe nur gutes zu berichten.
Ich habe einen Sohn (21 Monate, Wunschkind im 1. ÜZ) und hatte
keinen "Fehltritt" vorher, und bis jetzt keiner hinterher!!!

Liebe Grüße

Silke
exam. Krankenschwester

Beitrag von b.a. 04.09.07 - 12:43 Uhr

Danke für Deine Meinung. Wollte Dir nur sagen, daß ich nun fast ein Jahr schon wieder stille und natürlich meine Tage habe sowie einen regelmäßigen Zyklus. Und so 100 Prozentig muß Persona bei uns nicht funktionieren - da darf ruhig noch ein Kind kommen.

War einfach auf Erfahrungen gepannt.

Aber danke nochmal für Deine Meinung und Deine Verhütungsmethode.