wer kann helfen...kopfzeile bei word

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von schlumpi 30.08.07 - 13:28 Uhr

hallo,

ich bin am schreiben einer arbeit. nun wollte ich für jedes neue blatt (aber in einem dokument) auch eine kopfzeile mit anderem text. nur funktioniert das irgendwie nicht. wenn ich eine kopfzeile mache, steht das auf allen seiten bzw. wenn ich eine versuche zu ändern, verändern sich alle.
ich könnte natürlich für jedes blatt ein neues dokument aufmachen, aber wenn ich das für 60 seiten mache und das zum druckhaus bringe, zeigen die mir einen vogel. hat jemand einen rat?

lg schlumpi

Beitrag von goldtaube 30.08.07 - 13:39 Uhr

Man kann wohl einstellen, dass nur die auf der ersten Seite die Kopfzeile anders ist und das jede Gerade/Ungerade anders ist.

Warum machst du nicht für jedes ein Blatt und fügst die dann zusammen in ein .pdf und gibst das dann dem Druckhaus.

Beitrag von schlumpi 30.08.07 - 13:42 Uhr

in ein .pdf hab ichs noch nicht versucht. nur immer über einfügen beim .doc. und da hat es nicht funktioniert, da sich die kopfzeile gleich wieder umgestellt hat.
aber ich werde es so mal versuchen.

Beitrag von devadder 30.08.07 - 13:47 Uhr

Hi!!
Gar nicht über die Funktion Kopfzeile machen, sondern auf jedem neuen Blatt, da ja eh, wie Du schreibst, auf jedes Blatt eine neue Kopfzeile soll, die die Überschrift schreiben.

Gruß

Beitrag von monalou 30.08.07 - 14:13 Uhr

Kopfzeilen/Fusszeilen lassen sich Abschnittsweise ändern. Dazu musst du statt des automatischen Seitenwechsels bei Erreichen eines Seitenendes einen manuellen Umbruch durchführen (Menü Einfügen-> Manueller Umbruch... > und dann unter "Abschnittswechsel" "nächste Seite" wählen.

Das musst du für jede Seite machen, für die du eine eigene Kopfzeile einstellen willst. Unterschiedliche Kopfzeilen gehen nur für unterschiedliche Abschnitte und nicht für aufeinanderfolgende Seiten, die aber noch zum gleichen Abschnitt gehören! Das ist ganz wichtig zu wissen!

Danach gehst du auf Ansicht-> Kopf- und Fußzeile und musst für jede Seite ab Nummer 2 in der Symbolleiste für die Kopf und Fußzeile den Button mit dem Rückwärtsbezug "wie vorige" deaktivieren. Der Button enthält zwei nebeneinander liegende Seiten mit einem gepünktelten Pfeil, der von rechts nach links verweist. Dieser Schritt ist wichtig, da sonst alle Kopfzeilen identisch sind.

Wenn du somit Word gesagt hast, dass jeder Abschnitt seine eigene Kopfzeile haben soll, kannst du deren Inhalt pro Seite ändern.


Ich muss dazu sagen, dass es nicht unbedingt im Sinne des Word-Erfinders ist, wenn man für jede Seite einen manuellen Abschnittswechsel durchführt. Kopfzeilen beschreiben normalerweise den Inhalt eines Kapitels, welches als Gesamtheit in einen Abschnitt gepackt wird.

Aber egal, so wie oben beschrieben, kannst du es jedenfalls hinbekommen.

Gruß,
Mona-Lou

Beitrag von monalou 30.08.07 - 14:18 Uhr

Ach so, zwischen den Kopfzeilen der einzelnen Abschnitte wechselst du mit den beiden Buttons "nächste anzeigen" und "vorherige anzeigen" der Kopfzeilen-Symbolleiste (befinden sich rechts neben dem Button "zwischen Kopf- und Fußzeile wechseln").

Mit diesen Buttons springt Word immer von einem Abschnitt zum nächsten.

Gruß,
Mona-Lou

Beitrag von schlumpi 30.08.07 - 21:55 Uhr

#danke