Mutmachposting

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von selina9871 30.08.07 - 13:40 Uhr

Hallo Mädels,

wollte Euch jetzt auch mal was aufmunterndes schreiben.

Hatte im November 2006 eine Eileiterschwangerschaft mit Not-OP. Eileiter konnte erhalten bleiben. Danach machten wir 3 Monate Pause und bin dann auch bald wieder #schwanger geworden. Im April 2007 dann den MA mit Ausschabung. Hab echt an mir gezweifelt und psychisch total am Ende. Hab dann im Juni 2007 geheiratet und sind anschließend in die Flitterwochen. Und was soll ich sagen.......
Bin jetzt in der 15. SSW.

Will Euch allen damit sagen: GEBT NICHT AUF! Es wird auch bei Euch alles gut. So schwer es jetzt im Moment vielleicht ist.
Ich hatte bereits die Hoffnung verloren, aber jetzt bin ich überglücklich!
Natürlich habe ich immer noch tierisch Angst, dass was passieren könnte. Die Angst werden wir aber alle haben, weil uns das schon mal passiert ist. Aber auch ich werde nicht aufgeben und versuchen positiv zu denken. Für mich un d meinen Bauchkeks.

Ich denk ganz fest an Euch und drück Euch auch alle #pro, damit es auch bei Euch blad klappt.

Und ich wollte mich natürlich auch bei den Mädels bedanken, die mir hier in der schweren Zeit beigestanden haben und mir alle Fragen beantwortet haben. #danke Ohne Euch hätte ich wahrscheinlich aufgegeben.

Ganz liebe Grüße,

Mel mit 2#stern im Herzen und #baby im Bauch 14+1 #herzlich

Beitrag von sternenauge 30.08.07 - 14:43 Uhr


Hallo Mel,

diesmal kappt es ganz bestimmt bei Dir. Viel #klee!

In deiner VK habe ich gelesen, dass Du die AS als ein sehr erniedrigendes Erlebnis empfunden hast.
Ging mir genau so und mir ist immer noch ganz komisch, wenn ich daran denke.

Deshalb hoffe ich, dass uns so was nie wieder passiert.

Alles liebe für Dich und deinen Krümel

Sternenauge mit #stern (14 SSW) fest im #herzlich

Beitrag von unicorn1984 31.08.07 - 17:19 Uhr

Erst mal Herzlichen Glückwunsch und eine tolle schwangerschaft.

Ich kann nur sagen die Angst hört nie auf, hatte soviel kurz vor der Geburt über späte Fehlgeburten bzw. stille geburten gelesen und hab mir da so manches mal meine Gedanken gemacht und jetzt hat man halt doch ab und an die angst wegen plötzlichen Kindstod.