Wir fangen jetzt wieder von vorne an...

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von ilona_01 30.08.07 - 14:22 Uhr

Hallo alle zusammen!
Nach meiner AS am 10.07. habe ich heute zum ersten mal endlich wieder meine Mens bekommen. Einerseits bin ich ein wenig enttäuscht, weil ich schon dachte ich wäre vielleicht wieder schwanger. Andererseits bin ich erleichtert, da wir jetzt wieder ganz normal "von vorne anfangen können". Ich werde deshalb wieder ins Kinderwunsch-Forum wechseln.
Das Geschehene kann und will ich zwar nicht ganz vergessen, aber ich möchte dieses unglückliche Kapitel hiermit abschliessen.

Allen anderen #stern Mamis hier wünsche ich viel Kraft, Glück, Liebe und Mut für die Zukunft! Hoffentlich sehen wir uns bald im Forum Schwangerschaft #liebdrueck

LG Ilona

Beitrag von binci1977 30.08.07 - 14:28 Uhr

Hallo!

Das freut mich für dich und ich wünsche dir baldigen erfolg und hoffe auch, dass wir uns bald im ss-Forum sehen.

LG Bianca

Beitrag von sternenauge 30.08.07 - 14:29 Uhr


Viel Glück!

Und ich hoffe auch, dass wir uns bald im Schwangerenforum wiedersehen.

Ich gehe erst bei der nächsten Mens in den 1 ÜZ, dass wäre in ca. 4-5 Wochen.

Erst dachte ich, dass man länger warten muss aber meine Frauenärztin gab mír grünes Licht.

Und Du hast Recht, das geschehene kann man nicht vergessen aber traurig darüber werde ich immer sein ob ich jetzt 3 Monate, 6 Monate oder ein Jahr warte, daran wird sich nichts ändern.

Und mein Kinderwunsch ist stark, deshalb fange ich auch bald wieder an.

Ganz liebe Grüße

Sternenauge mit #stern (14 SSW) ganz fest im Herzen

Beitrag von lucia007 30.08.07 - 15:32 Uhr

Hallo,

wann hattest du denn die AS? Meine FÄ sagte mir (AS am 24.08.) dass wir erst ab Dezember wieder "dürften"?

GLG Lucia

Beitrag von sternenauge 30.08.07 - 16:12 Uhr


Hallo Lucia,

meine AS war am 30.07.

Meine Ärztin und die Ärztin in der Klinik haben mir grünes Licht gegeben, dass wir bei der nächsten Regel wieder anfangen dürfen.

Der Körper wäre dann auf jeden Fall wieder bereit.

Bin auch schon genaustens untersucht worden und darauf hin hat man mir das gesagt.

Beitrag von lucia007 30.08.07 - 15:33 Uhr

Hallo Ilona.

ich gratuliere zum Wechsel - werd dort auch wieder zu finden sein!
Kurze Frage: hat dir dein FA geraten zu warten? Meine spricht von 3 Zyklen nach der FG.
Ich mag die Pille nicht wieder nehmen - und kann kaum glauben, dass wir immer und immer und immer Kondome verwenden werden.

Beitrag von ilona_01 31.08.07 - 07:24 Uhr

Hallo Lucia!

Mein FA meinte wir müssen nicht warten. Der Körper kann eh erst wieder schwanger werden, wenn er vollkommen genesen ist. Die 3 Monate Wartezeit empfehlen die meisten Ärzte eigentlich mehr wegen der psychischen Belastung. Aber im Endeffekt muss jeder selber wissen wann er wieder bereit ist. Das hab ich hier im Forum jetzt auch schon öfter gelesen.
Wir verhüten nicht, weil wir beide der Meinung sind das eine erneute Schwangerschaft uns das Geschehene leichter verarbeiten lässt. Darum hoffe ich schon in diesem Zyklus wieder #schwanger zu werden.

Ich wünsche euch viel Glück!

Wir sehen uns dann bestimmt in den anderen Foren :-)

LG Ilona

Beitrag von beaches 31.08.07 - 08:29 Uhr

hallo ilona,
ich wünsche dir von ganzem herzen viel glück #klee und dass du bald schon einen positiven test in der hand halten wirst! ich finde es toll, dass du nach vorne schauen möchtest!
liebe grüße