Heute beim FA Septembies

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mutti2007 30.08.07 - 14:29 Uhr

Hallo,

ich war heute wieder beim FA .
CTG konnte nicht vernünftig gemacht werden, da der kleine so am rumzappeln war.

Dann sagte sie mir noch das ich zu viele weiße Blutkörperchen im Urin hätte und ob ich schmerzen beim Toilettengang hätte, hab ich aber nicht, dann ist sie gar nicht weiter drauf eingegangen#kratz#kratz Geht das jetzt von alleine weg oder wie??

Beim Ultraschall wurde festgestellt das die Platzenta weiter verkalkt ist als bei der letzten Untersuchung, jetzt hab ich eine Überweisung zum KH bekommen zum Doppler.
Auf der Überweisung steht Dopplersonographie,Plazentainfazierung, Untersuchung gemäß

Jetzt habe ich nächste Woche Mittwoch um 12 uhr einen Termin im KH, na ja dann kann ich mich da wenigstens schonmmal zur Geburt mit anmelden.

So doch etwas länger geworden#augen

Lieben gruß kati mit Tobey 36+5 SSW

Beitrag von jenny133 30.08.07 - 14:41 Uhr

Hallo Kati,

bei mir hat der Arzt im KKH bei der Anmeldung festgestellt, dass die Plazenta leicht verkalkt ist. Doppler macht mein FA selbst und letzte Woche sagte er, dass alles in Ordnung ist! Jetzt wird voraussichtlich kein US und kein Doppler mehr gemacht...

Hoffe, dass man das auch mit Hilfe des CTG feststellen kann, wenn die Plazenta doch stärker verkalkt bevor es dem Baby schadet #gruebel

Wünsch dir auf jeden Fall eine schöne Restkugelzeit!!

LG
Melanie

Beitrag von mutti2007 30.08.07 - 14:52 Uhr

Danke,

die wünsch ich dir auch.

lg kati