"Warum sind Männer so" Teil II

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von Eine Frau 30.08.07 - 15:11 Uhr

Hi Urbianer,

noch mal zu meinem Posting von gestern (es scheint mich doch noch mehr zu beschäftigen, als ich selber gedacht habe):

Dieser Mann ist ein Frauentyp, sexuell extrem fixiert, und ein Einzelgänger. Er hat seit Jahren keine Freundin gehabt und kann Nähe meiner Meinung nach auch gar nicht zulassen.

Ich weiß, dass er wohl ein mal sehr schlimmen Liebeskummer gehabt haben muss in seinem Leben.

Ich habe heute mit einer Freundin darüber gesprochen, und sie hat gesagt, jemand, der so eine so hübsche, zarte und liebe Person wie Dich nicht sieht, der muss innerlich tot sein.

Glaubt Ihr das auch, oder müssen solche Draufgänger nur der richtigen - also einer anderen - Frau begegnen, um sich zu verlieben? #kratz

Ich beschäftige mich mit der Frage, ob er überhaupt im Stande ist, Gefühle zu haben. Ich vermute es beinahe nicht.

Ich muss für mich eine Entscheidung treffen. Er hat gestern Abend schon wieder angerufen.



Beitrag von antwort..........* 30.08.07 - 16:11 Uhr

defintitiv : ja. Er muss der 2richrtigen" begegnen, die sich genauso verhält, wie er sie lieben kann.
vergeude deine Zeit nicht mit ihm. Entweder er sagt "ja" zu dir oder nicht.

er wird sich nicht ändern...

Beitrag von Eine Frau 30.08.07 - 16:14 Uhr

Das war nicht meine Frage, aber trotzdem Danke...

Beitrag von leony1407 30.08.07 - 16:18 Uhr

sowei ich gelesen habe, war das schon deine Frage?

Beitrag von Eine Frau 30.08.07 - 16:26 Uhr

Wenn er innerlich tot ist, kann er auch keine andere Frau lieben...

Mein Problem ist, kann er generell nicht lieben, oder nur mich nicht?

Beitrag von leony1407 30.08.07 - 16:29 Uhr

ganz ehrlich " nur dich nicht"

meine ganz pers. meinung (und erfahrung ) ist, jeder man kann lieben, wenn die Richtige klommt.

es kann (natürlich) sein, dass er in dir noch die Richtige erkennt. Auch das habe ich schon erlebt, ich habe lange gekämpft dafür..aber an deiner stelle würde ich mich nicht darauf verlassen..

leb dein leben , geh aus, und lern andere männer kennen!! ganz erhlich: "dein einzig wahren" gibt es nicht nur 1x im leben!!! Nimm dir das zu herzen!

Beitrag von Eine Frau 30.08.07 - 16:46 Uhr

Wofür hast Du lange gekämpft?

Ja, ich weiß auch nicht, ob man den oder die Richtige immer gleich erkennt, es ist alles etwas schwierig.

Ich habe auch vor, erst mal mein eigenens Leben zu leben, aber es beschäftigt mich halt, zumal er sich wieder meldet.

Beitrag von leony1407 30.08.07 - 16:47 Uhr

für eine Bezihung mit "ihm" --die allerdings nicht lange hielt---ich bin daher der meinung dass er dich erkenn müsste...
lass ihn ander lange leine---und distanzier dich von ihm (emotional)

Beitrag von __corazon__ 30.08.07 - 16:52 Uhr

Hallo,

es tut immer weh, wenn der andere einen nicht so will, wie man selber ihn möchte.
Er hat Dich nicht gewollt, und Deine Reaktion war die einzig richtige. Gut so!

Vermutlich hat er jetzt gerade Langeweile, oder konnte den Kontaktabbruch nicht verschmerzen und will es nun nochmal probieren.... ich denke aber, er wird sich nur so lange Mühe geben, bis er Dich rumgekriegt hat, und dann bist Du uninteressant und er wird sich einen Dreck um Dich und Deine Gefühe scheren!

Also bleib stark, lass Dich nicht bequatschen, das gibt sonst nur noch mehr Ärger!

Ob er sich jemals ändern wird, weiß er nur ganz allein. Warum sollte er auch, solange er selbst mit sich zufrieden ist und immer wieder eine Dumme findet, die das mitmacht.

Wieviele Frauen hängen sich an einen Kerl in der irrigen Annahme, dass er sich ausgerechnet für SIE ändern wird. Das meine ich jetzt nicht nur auf so ein Playboy-Gemache bezogen, sondern generell.

Und nochwas dazu:
>> Ich weiß, dass er wohl ein mal sehr schlimmen Liebeskummer gehabt haben muss in seinem Leben. <<
Wenn Liebeskummer beziehungsunfähig machen würde, dann wäre die Menschheit schon lange wegen Beziehungsunfähigkeit ausgestorben.

LG
corazon

Beitrag von weil männer so sind 30.08.07 - 17:02 Uhr

Es gibt Männer die können überhaupt nicht lieben oder wollen es nicht. Für die gibt es nicht "die Eine".

Ob da schlimmer Liebeskummer dahintersteckt oder einfach nur Gefühlkälte spielt ja letzenendes keine Rolle.

Um solchen Typen macht frau einen großen Bogen.

Beitrag von silkstockings 30.08.07 - 18:35 Uhr

Darauf gibt es eine Antwort:

In Wiesbaden, Mainz und Limburg haben kürzlich Fachgeschäfte für Ehemänner eröffnet, in dem sich Frauen neue Ehemänner und Freunde aussuchen können. Am Eingang hängt eine Anleitung, die die Regeln erklärt, nach denen hier eingekauft werden kann:
"Das Geschäft darf nur einmal aufgesucht werden. Es gibt 6 Stockwerke mit Männern, deren Eigenschaften von Stock zu Stock besser werden. Sie können sich entweder einen Mann aus dem Stock aussuchen, auf dem Sie sich befinden oder Sie können ein Stockwerk weiter hoch gehen und sich dort umsehen. Sie können aber nicht zurück auf ein niedrigeres Stockwerk gehen, das Sie bereits verlassen haben".
Eine Frau geht ins Geschäft um sich einen Mann zu suchen.
Im 1. OG hängt ein Schild: Diese Männer haben Arbeit!
Im 2. OG hängt ein Schild: Diese Männer haben Arbeit und mögen Kinder!
Im 3. OG hängt ein Schild: Diese Männer haben Arbeit, mögen Kinder und sehen gut aus!
"WOW", denkt die Frau, fühlt sich aber gezwungen weiter zu gehen.
Sie geht zum 4. Stock und liest: Diese Männer haben Arbeit, mögen Kinder, sehen verdammt gut aus und helfen im Haushalt!
"Oh Gott, ich kann kaum widerstehen", denkt sie sich, geht aber dennoch weiter.
Im 5. Stock steht zu lesen: Diese Männer haben Arbeit, mögen Kinder, sehen verdammt gut aus, helfen im Haushalt und haben eine romantische Ader!
Sie ist nahe dran zu bleiben, geht aber dann doch zum 6. Stock weiter. Auf dem Schild steht: Sie sind die Besucherin Nummer 31.456.012. Hier gibt es keine Männer! Das Stockwerk existiert nur um zu zeigen, dass es unmöglich ist, Frauen zufrieden zu stellen! Vielen Dank für Ihren Einkauf im Fachgeschäft für Ehemänner und Freunde. Auf Wiedersehen!

Gegenüber hat ein Fachgeschäft für Ehefrauen und Freundinen eröffnet. Es hat ebenfalls sechs Stockwerke.
Im ersten gibt es Frauen die Sex lieben!
Im zweiten gibt es Frauen die Sex lieben und Geld haben!
Der 3. bis 6. Stock wurde noch nie von einem Mann besucht!

Beitrag von kerstinmitlea 30.08.07 - 18:52 Uhr

Hey,

Deine Postings sind immer wieder klasse :-)

Limburg ist ja nicht weit weg, da könnte ich ja dann mal vorbeischauen, ich nehm dann den 5. Stock *ggg*

Grüssle

Beitrag von silkstockings 30.08.07 - 20:47 Uhr

>>Hey,

Deine Postings sind immer wieder klasse<<

Danke, das konnte ich heute richtig gut gebrauchen. Manchmal tut es ja ein kleines Lob .. und man fühlt sich besser.


LG

Silk

(die mit ihrer Lektorin kämpft und kämpft und .. soifz)

Beitrag von kerstinmitlea 30.08.07 - 22:56 Uhr

Bitte, gern geschehen :-)

Beitrag von mamma0203 30.08.07 - 19:15 Uhr

eeheheh

Beitrag von nick71 30.08.07 - 18:46 Uhr

Ich dachte, Du hättest Deine Entscheidung schon getroffen...was gibts da noch zu überlegen?

BTW: Es klingt danach, als wäre der Typ nicht in der Lage, Gefühle aufzubauen...es kann aber sein, dass, wenn die "Richtige" vor ihm steht, alles anders ist...man steckt halt nicht drin.

Ich würde mir darüber wirklich nicht allzu viele Gedanken machen...es ist wie es ist.