H-Milch satt Baby Milch ab 14. Monat?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von leony1407 30.08.07 - 15:14 Uhr

Ab und zu bekommt leonie schon H-Milch aus der Tasse. ich möchte nun ihre "Gute- morgen-milch" umstellen, d.h. nach 2 packungen baby -milch haben wir keine mehr und cih möchte nur noch H-Milch geben.

geht denn das? Einfach so ins Fläschchen? warm?

wie macht ihr das?

Beitrag von nicky0176 30.08.07 - 15:26 Uhr

Du kannst ihr ruhig Vollmilch geben. Wenn sie ihre Milch aus der Tasse trinkt brauchst du sie doch nicht ins Fläschchen zu füllen. #kratz

Ehrlich gesagt würde ich ihr aber lieber Frischmilch statt H-Milch geben.

LG Nicole

Beitrag von leony1407 30.08.07 - 15:26 Uhr

hmmm.ok. aber warum? ist die so viel besser? (hab keine ahnung *schäm*)

Beitrag von nicky0176 30.08.07 - 15:30 Uhr

Ich denke das bei Milch die haltbar gemacht wurde Vitamine verloren gehen. Falls du keine Milch trinkst kannst du Frischmilch ja auch im kleinen 0,5 l Päckchen kaufen.

Beitrag von leony1407 30.08.07 - 15:31 Uhr

und ich kann die also einfach so geben iwe baby milch, ja=? also eher noch warm, oder?

Beitrag von nicky0176 30.08.07 - 15:37 Uhr

Du gibst ihr doch gelegentlich schon Milch aus der Tasse. Warm oder Kalt? Du musst ausprobieren was sie lieber mag.

Beitrag von binomam 30.08.07 - 15:40 Uhr

Hallo ich denke sie trinkt die kalte auch meine tochter hat die kalte genauso getrunken wie die warme übrigens ich würde ihr den becher geben

Beitrag von leony1407 30.08.07 - 15:43 Uhr

alles klar, ich veruschs! danke!!!!

Beitrag von kleineute1975 30.08.07 - 18:06 Uhr

HI

ich würde sogar Bio Vollmlich mit 3,8 % Fett geben dort sind noch mehr Vitamine drin als in der Vollmlich, aber auf keinen Fall H-Milch, probier mal beide, dann wirst du den Unterschied schon schmecken, da ein Kind acuh noch viel Fett braucht fürs Gehirn, bekommt meiner die Bio Milch

im Becher

LG Ute

Beitrag von moni04032005 30.08.07 - 20:20 Uhr

Darüber habe ich hier schon sehr viel gelesen und musste festellen, dass viele Mütter das so kompliziert machen mit der Umstellung.

Ich hab als Toni 12 Monate war einfach von jetzt auf gleich keine Folgemilch mehr gegeben, sondern H-Milch, 3,5 % Fett, er mag sie immer kalt. Einfach in die Flasche oder Trinkbecher und fertig. Hatten absolut keine Probleme, warum auch...

Moni

www.tonimuehle.milupa-webchen.de
#klee