Jemand da mit NMT 15.09. ????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lulululul 30.08.07 - 15:20 Uhr

...und wie sieht es bei Euch mit dem ES aus??

Habt ihr das Gefühl es tut sich was??

Ich glaube ich sollte heute dringend bienchen setzen!!! ;-)

#tasse Kaffe ausgeb`

Beitrag von schweiz72 30.08.07 - 15:22 Uhr

Ich habe NMT 16...und es tut sich nichts....laut OVutest nicht und Schmerzen habe ich auch noch keine. Den Mittelschmerz verpasse ich nie, aber ist dann der ES oder ist er dann vorbei oder kommt er erst.....mache das erste mal mit OVu test mal diese Abklärung :-) Bienchen setzen schadet nichts denke ich ...viel Spass

Beitrag von lulululul 30.08.07 - 15:29 Uhr

Wenn du den Mittelschmerz hast, dann ist der Tag an dem sich der Follikel entleert und das Ei freigibt , danach ist es glaube ich nur noch 12h befruchtungsfähig...
Schmerzen kannst du aber auch schon 1-2 tage vorher leicht haben, da der Follikel größer wird und durch sein Wachstum leichtes Ziehen verursacht.

Aber ich denke, 1-2 tage vor diesen Schmerzen sollte man
#sex haben, dann sind auf alle Fälle Spermien vor Ort, wenn das Ei springt!!

Ovu tests habe ich noch nie porbiert, laut meiner Temperaturentwicklung habe ich halt immer einen Eisprung, hoffe ich...#hicks

Beitrag von schweiz72 30.08.07 - 15:34 Uhr

Aha, interessant. Ich habe immer so zwei drei Tage lang die Schmerzen. WErde jetzt schon mal anfangen Bienchen zu setzen, ungefähr am 1.Sept wird der ES sein. Dann kanns ja wirklich nicht schaden. Mir ist das ganze mit Tests und so auch zuviel und ZB führe ich gar nicht mehr. Das habe ich 3 Monate lang gemacht und will es diesen ZK etwas easy angehen. Das mit den Tests wäre eigentlich nur mal ein Experiment, denn ES habe ich auch immer soviel ich spüre :-)

Beitrag von inimartini 30.08.07 - 15:25 Uhr

ja müsste meine mens auch so um diese tage bekommen. ES hatte ich gestern oder vorgestern#ei


Ziept immernoch ab und an. Bin jetzt leider etwqas gereizt. Und soooo gespannt obs geklappt hat.

Ich würd an deiner Stelle mal ein Bienchen setzen ;-)

Beitrag von elzahid 30.08.07 - 15:41 Uhr

Hmmm... ich könnte auch dazugehören... wobei das eher Raterei als wirkliches Wissen bei mir ist. Keine Ahnung, wann der ES bei mir ist/war und keine Ahnung, wie lang mein Zyklus sein wird (letzen Monat waren es 38 Tage), erster Tag meiner Mens war der 13.08.

Ich lass mich überraschen, rechne insgeheim aber auch so mit dem 15.09. Ich vermute fast, dass mein ES gestern oder heute war... aber wirklich sicher bin ich nicht *seufz* Weiß nur, dass meine Brüste heut ziemlich geschmerzt haben und gestern zog es im UL... Ach je, warten wir´s einfach ab... ;-)

Ich drück euch allen die Daumen! #liebdrueck

Beitrag von xjuliax 30.08.07 - 19:51 Uhr

Ich darf schon ein wenig früher, denke so ab dem 14.09. Bin schon total gespannt. Hab aber echt Angst zu euphorisch zu sein, aber mal ganz unter uns: ich glaube da tut sich irgendwas. Hoffe nur meine Psyche spielt mir keinen Streich ;-)

Beitrag von ddads 31.08.07 - 14:44 Uhr

hallo!

Ich habe auch am 15.09. NMT. Ich bin jetzt schon ganz hibbelig. Ich bin der Meinung heute meinen #ei gepürt zu haben. Sicher bin ich mir aber nicht. Habe auch die letzten 4 Tage immer fleißig bienchen gesetzt. Hoffe es hat was gebracht.:-D Hast du auch schon was gemerkt?
Drücke uns allen auf jedenfall schon mal die daumen.
Liebe Grüße
Angie:-D