Brauche Trost und einen guten Rat!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von liberatio 30.08.07 - 15:32 Uhr

hallo!

ich war gesten zum hormoncheck!

die werte sind heute da...aber sie sollen angeblich ganz mies sein!

ich soll einen gelbkörperwert von 0,5 haben (normal ist 5-10) und keinen ES gehabt haben!

wie kann das denn sein??

ich war vor dem ES beim US! die eizelle war 2,1mm und ich habe den ES mit CHORAGON ausgelöst!
also muss ich doch einen ES gahabt haben!

meine temp sieht so gut aus und ist diesen zyklus sogar höher als sonst! bei eine gelbkörperschwäche ist sie ja zu niedrig!

sie meinte, sie versteht die werte auch nicht, dass vielleicht die röhrchen vertauscht wurden!

was soll ich denn jetzt denken??


BITTE HELFT MIR...ich könnte nur noch #heul!!

Beitrag von liberatio 30.08.07 - 15:33 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=209197&user_id=689583

mein zb...das hatte ich vergessen!!

Beitrag von lulululul 30.08.07 - 15:36 Uhr

Und was ist wenn du schon schwanger bist???.... Dann dürfte das Gelbkörperhormon gestern natürlich nicht hoch sein, denke ich???

Beitrag von silkesommer 30.08.07 - 15:39 Uhr

ganz einfach:

neues quartal mal den arzt wechseln und sich ne zweite meinung anhören, hast du dem arzt dein ZB zeigen können?

lg

silke

Beitrag von liberatio 30.08.07 - 15:40 Uhr

nein...leider nicht! war alles am telefon...!

Beitrag von silkesommer 30.08.07 - 15:45 Uhr

wechsel den arzt, wäre mir zu unpersönlich.....

Beitrag von allyl 30.08.07 - 15:53 Uhr

Hallo Liberatio,

vom ZB siehts nun ganz eindeutig nach einem ES aus.
Und Du nimmst doch auch Utrogest, oder? Oder hast
Du diesen Monat wegen des Hormonstatus ausgesetzt?
Denn mit Utrogest müsste der Wert in jedem Fall höher
sein, egal, ob nun ein ES war oder nicht#kratz.

Zum jetzigen Zeitpunkt sollte der Wert > 10 sein,
0,5 würde tatsächlich darauf hinweisen, dass kein ES
stattgefunden hat, aber das kann ich bei der Kurve
wirklich nicht glauben.

Kannst Du Dir nicht heute noch mal Blut abnehmen lassen?
Vielleicht liegt wirklich eine Verwechslung vor#gruebel.

Ansonsten versuch, nichts drauf zu geben und warte erst mal ab. Vielleicht erübrigen sich ja sogar weitere Untersuchungen
#pro#pro.

LG Ally#klee