Jemand hier der grad ne FG hatte, aber nicht warten möchte?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lucia007 30.08.07 - 15:38 Uhr

Huhu!!!

Vielleicht jemand da, der auch grad ne FG mit AS hatte und dennoch nicht unbedingt warten möcthe??
Meine FÄ rät uns, erst ab Dezember wieder durchzustarten! :-(

Beitrag von mefi 30.08.07 - 15:39 Uhr

Ich hatte am 29.7. eine FG... aber ohne AS...

bin wieder schwanger...

habe heute die bestätigung von meiner FÄ bekommen

Beitrag von silkesommer 30.08.07 - 15:41 Uhr

ja wie du schon schreibst du hattest keine AS, deshalb muss und sollte sie auch warten,#liebdrueck

Beitrag von lucia007 30.08.07 - 15:43 Uhr

:-) Heeee - da gratuliere ich herzlihcst!
In welcher Woche hattest du die FG?
Ich hatte erst letzte Woche die AS - als sie heute aber beim Kontrolltermin sagte, wir sollen bis Dezember warten war ich doch ein bissl geschockt!
Hatte man dir das auch geraten - auch ohne AS?

Lass dich #liebdrueck - dieses Mal geht alles gut! Hat doch schon zweimal bei dir geklappt - bei mir wars leider die allererste SS...

Beitrag von mefi 30.08.07 - 16:55 Uhr

ich war in der 8.ssw.....
man sagte mir nichts von einer "wartezeit"
Liegt vielleicht daran das ich keine AS hatte...


Wünsche dir dennoch viel viel glück...
#liebdrueck

Beitrag von silkesommer 30.08.07 - 15:41 Uhr

es tut mir sehr leid was da pssiert ist, aber nimm den rat deiner FÄ an, warte, ich hatte auch ne AS, ist aber länger her wegen einer ESS, ich habe bewusst zwei monate gewartet. damit sich meine GM wieder erholt von dem ganzen stress,

also nix für ungut, warte lieber...


lg

silke

Beitrag von lucia007 30.08.07 - 15:45 Uhr

hallo silke,

danke für deinen rat!
wie lang hat es denn dann nach der AS gedauert?

Beitrag von silkesommer 30.08.07 - 15:47 Uhr

3 monate, siehe vk.....;-)

Beitrag von honigbiene20.88 30.08.07 - 15:47 Uhr

Huhu

Ich hatte am 1. August meine 3. FG.
Laut KH soll ich ein halbes Jahr warten da es dieses Jahr meine 2.(von3) war.
Ich musste nun zum Genetiker und uns mal richtig untersuchen lassen und auch die genetische Seite in betracht ziehen lassen...Ergebnisse dauern allerdings 3-4 Wochen und nun muss ich warten.
Wenn ich vom "Wollen" her gehe könnt ich schon wieder loslegen aber ich hab mir gesagt, bevor ich die Ergenisse nicht habe bzw. ich dann richtig mit Medis eingestellt bin möcht ich es einfach nicht nochmal riskieren, um dann vielleicht wieder im KH zu landen.....
Ich denk so 3 Monate solltet ihr euch schon zeit nehmen damit sich erstmal dein Zyklus wieder einspielen kann und ihr mit eurer Trauer fertig werdet....man kann sowas auch leicht überspielen wenn auch unbewusst und irgentwann holt es euch dann wieder ein.....Gebt euch die Zeit auch wenn der Wunsch immer größer wird.....Tu deinem Körper was gutes und lass ihn sich erholen.

LG und alles gute
Nancy und ihre 3 #stern im #herzlich #kerze#kerze#kerze

Beitrag von glu 30.08.07 - 15:49 Uhr

huhu!

hatte ne FG mit AS und drei ärzte haben mir unabhängig voneinander gesagt wir könnten sofort weiter üben!

früher hat man gesagt das man warten soll, bis zu einem halben jahr...aber diese meinung ist, lt. meiner ärzte, überholt!

lg glu

Beitrag von bine0072 30.08.07 - 16:38 Uhr

Hallo,

der alte Zopf, man solle mindestens drei Monate warten, ist von der modernen Gynäkologie längst abgeschnitten worden!

Dein Körper wird empfangen, wenn er bereit dazu ist.

Nach meinr FG sagte mein FA wörtlich: "Wenn Sie jetzt zur Abrasio in die Klinik gehen, lassen Sie sich bitte von niemandem erzählen, sie sollen danach drei oder gar sechs Monate warten, bevor Sie wieder schwanger werden - das ist längst überholt"

Eine Menstruation abwarten - mehr wurde mir nicht mir auf den Weg gegeben und so habe ich gehandelt.

Ganz liebe Grüße und toi toi toi

Bine

Beitrag von bine0072 30.08.07 - 16:41 Uhr

noch als Anhang: Ich bin im 3. ÜZ nach FG - wenn man den direkt nach der AS abzieht, schwanger geworden.

LG und viel Glück

Bine

Beitrag von juli-75 30.08.07 - 20:48 Uhr

Hallo,

ich hatte im Mai eine FG mit As. Die Ärzte rieten unisono dazu, 3 Monate zu warten, damit sich die Gebärmutter und die Schleimhaut erholen kann - irgendwie logisch nach so einem Eingriff.
Wir haben im ersten Moment auch gedacht, och warum so lange warten, aber dann habe ich gemerkt, dass so ein bisschen Abstand - die FG verarbeiten, nicht ständig hibbeln - wirklich guttut. Wir haben uns dann für 2 Monate Warten entschieden, sind jetzt im 2. ÜZ und jetzt ich bin schon 3 Tage über NMT...

Beitrag von .-jacky-. 30.08.07 - 21:42 Uhr

hallo
ich hatte auch gestern eine AS nach Missed Abort :-(

irgendwie bin ich noch voller Trauer, aber irgendwie möchte ich am liebsten wie Du gleich wieder üben und schnell wieder SS werden.

Die Meinungen gehen da total auseinander, die einen raten 3 Monate zu warten bis hin zu 6 Monaten, die anderen sagen so lang wie man schwanger war, solang brauch auch die GM um wieder sich zurück zubilden und so lang soll man warten, manch andere raten einem man soll es einfach riskieren und der Körper wird es dann schon zulassen wenn er auch bereit für eine weitere SS ist.

Bin da genauso ratlos wie Du obwohl ich heute schon wieder an eine neue SS denke, neben meiner Trauer

LG
Jacky mit Tochter (4) und #stern im #herzlich (8.SSW)

Beitrag von mimi1410 30.08.07 - 23:24 Uhr

Hallo Silke,

ich hatte Anfang April eine MA mit AS, der Frauenarzt (auch die in der Klinik) meinten, wir sollen einen Zyklus abwarten ... bin dann im direkten Anschluss an die AS wieder schwanger geworden - auch dieses Krümerl wollte nicht bei uns bleiben - AS in der 11. SSW im Juni. Wir haben uns jetzt - schweren Herzens - auf eine kleine Pause geeinigt!
Mein Tipp: Gib deinem Körper nach der Operation eine kleine Verschnaufpause!

Liebe Grüße

Mimi mit Bene (4), Resa (2) und #stern#stern