Mein erstes ZB: war das der ES?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cocktail19 30.08.07 - 16:47 Uhr

Hallo!

Ich führe jetzt mein erstes ZB und bin ja schon mächtig stolz auf mich, dass ich das so hinkriege mit dem regelmäßigen Tempi-messen. Sogar wenn ich frei oder Spätdienst habe stell ich mir den Wecker, damit ich zur einigermaßen gleichen Zeit messe. Habe Schichtdienst und das macht das alles noch ein wenig komplizierter.

Nun habe ich komischerweise am Sa einen positiven Ovutest gehabt und dann am Di auch nochmal. #kratz Komisch, was? Samstag nacht war der Ovutest negativ (habe da aus Neugier nochmal einen gemacht).

Was mein Ihr dazu? Hatte ich einen ES und wenn ja wann? Sitzen die Bienchen gut? Ist ja echt ganz schön aufregend aber irgendwie muss ich aufpassen, dass ich mich da nicht reinsteigere.

Hier kommt nun das ZB.
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=206769&user_id=719147

LG Cocktail#glas

Beitrag von bine0072 30.08.07 - 16:48 Uhr

Perfekt!

Noch einen Tag hohe Temperatur und Du bekommst DEine Balken - ich denke, dass mit Sicherheit ein ES stattgefunden hat - die Coverline dürfte bei ca. 36,1 liegen.

LG und viel Glück

Bine

Beitrag von cocktail19 30.08.07 - 16:51 Uhr

Danke für die Blumen! #kuss