Namensfrage...brauche euren Rat

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von nina26essen 30.08.07 - 16:52 Uhr

Hallo bin jetzt 37+6 und habe schon ordentlich Wehen.Ds heisst bald kommt die Namensfrage.Bin echt ratlos diesmal.Habe 2 Vorschläge von freundinnen.Wie findet ihr die?
1.Damian Joel
2.Damian Maximilian
Oder soll ich damian garnicht nehmen?Meine Mutter meint der Name wäre besch.... Habt ihr noch ein paar schöne Vorschläge für Jungennamen?Weiss echt nicht weiter.#kratz#gruebel
Nina und #babyboy(37+6)

Beitrag von sabse2007 30.08.07 - 17:04 Uhr

Hallo,
also Damian find ich nicht schlecht- aber irgendwie überzeugen die Komis nicht!!!

D-M find ich viel zu lang- naja Geschmackssache!!!

Ich geb Dir mal meine Liste:

Lennhard
Noah
Jonathan
Nathan
Pit
Dorian
Robin

vielleicht ist ja was dabei!!!
LG

Beitrag von lorelei123 30.08.07 - 17:11 Uhr

Ich find Luca sehr schön

Beitrag von nina26essen 30.08.07 - 17:15 Uhr

war auch immer meine erste Wahl.Aber meine schwester war schneller.Da kann ich den leider nicht mehr nehmen.Aber trotzdem danke.:-(

Beitrag von lorelei123 30.08.07 - 17:19 Uhr

Wie wärs mit

Sedric
Nico
Julian
Danny

Beitrag von janine2785 30.08.07 - 17:16 Uhr

Hu hu,

also meine Favoriten bei den Jungen Namen waren immer

Joshua
Noel
Andrè
Simon
Thomas
Mark

sind zwar alles ''allerweltsnamen'' aber mir gefallen sie

Nun ja, wir bekommen jetzt ein Mädchen und es wird eine Sophie :-)

Noch eine schöne Schwangerschaft

Beitrag von accent 30.08.07 - 18:44 Uhr

Na, hoffentlich verschlägts Deinen Lütten mal nicht nach Bayern, denn hier heißt dami-sch: blöd oder plem-plem oder negativ verrückt.
Liebe Grüße
Linda

Beitrag von diejulimaus 30.08.07 - 21:51 Uhr

Mir gefällt eigentlich Damian sehr gut und Damian Joel passt auch. Ich find's immer total blöd, wenn Leute aus dem näheren Umfeld solche Kommentare von sich geben, aber selbst auch keine besseren Vorschläge haben - so ist es zumindest immer bei mir.
Dorian finde ich auch noch schön oder Dario und Alexis.
Alles Gute!
Juli

Beitrag von bigi1512 30.08.07 - 22:56 Uhr

Hallo,

#pro Damian Joel

Damian Maximilian ist zu lang.


Darius fällt mir noch ein, anstatt Damian.


LG Bigi + Dustin + Robin Lennart inside

Beitrag von mausi111980 31.08.07 - 10:01 Uhr

Hallo Nina


wie wollt ihr denn den Namen DAMIAN aussprechen so wie man ihn schreibt oder DÄMIEN also engl.???


Von deinen Vorschlägen finde ich DAMIAN MAXIMILIAN sehr schön.

Aber ich persönlich finde DAMIANO (gesprochen wie geschrieben) um einiges schöner!!!





LG Mandy

Beitrag von nina26essen 08.09.07 - 11:45 Uhr

Hallo Mandy,der Name soll Englisch ausgesprochen werden.Der Name Damiano ist auch sehr schön.Werde mal drüber nachdenken.
Danke dir auf jeden fall für deine Antwort.
Liebe Grüße,Nina mit #babyboy(38+5) inside
sowie Julian(9) und Marie-Johanna(8)zuhause

Beitrag von nina26essen 08.09.07 - 11:39 Uhr

Hallo,danke euch ganz #herzlichlich für die vielen Vorschläge.Waren echt einige schöne ideen dabei.Ich denke die endgültige Entscheidung fällt wieder mal erst im Kreissaal wenn ich meine Maus anschaue.Dann wird mir mein Herz bestimmt den richtigen Rat geben.Ich wünsche euch allen noch eine schöne Restschwangerschaft und leichte Geburten.
Liebe grüße,Nina mit #babyboy(38+5)inside
sowie Julian(9)+
Marie-Johanna(8) zuhause