Aufgeregt!! Westernreiten...(vielleicht SiLoPo...)

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von luckymouse23 30.08.07 - 17:08 Uhr

Hallo

Ich hab morgen nach knapp 4 Jahren die erste "Reitstunde" im Westernreiten. Man legt ja doch einige Kentnisse mit der Zeit ab ;-)

Die Grundsachen weiß ich natürlich alle noch aber wer kann mir bitte die Feinheiten noch mal nennen. Muss dazusagen das ich bevor ich schwanger geworden bin auch grad mal ein halbes Jahr beim Western reiten war, vorher seit ich 13 war in Englisch ausgebildet (Stiltechnisch).

Und da ich mich nicht vollends blamieren will dann, wäre ich über einige Tips und Auffrischungen sehr froh

Vielen lieben Dank

Liebe Grüße

Steffi

Beitrag von kja1985 30.08.07 - 17:28 Uhr

Du musst beim Aufsitzen aufpassen, dass du in Fahrrichtung guckst, der Rest ergibt sich von alleine #schein

Viel Spass

Beitrag von luckymouse23 30.08.07 - 17:40 Uhr

Och so ein bissl Rückwärts-reiten is ja auch nich schlecht..... neee das is schon klar.

Hach, naja ein bissl aufgeregt binichja jetzt schon.....aber ich freu mich wie blöd darauf.

LG
Steffi

Beitrag von kja1985 30.08.07 - 17:56 Uhr

Das glaub ich gerne, ein bisschen neidisch bin ich ja ;-) Viel Spass

Beitrag von luckymouse23 30.08.07 - 19:08 Uhr

Wieso bist du neidisch?

Kannst Du nicht einfach auch losreiten ? ;-)
Verzeih die Frage ist nicht böse gemeint. #blume

Beitrag von kja1985 30.08.07 - 19:35 Uhr

Ne, ich hab niemanden, der auf Töchterchen aufpassen könnte *seufz*. Würd wenigstens gern mal ein paar Reitstunden nehmen, damit meine "Reitkünste" nicht ganz einrosten.

Beitrag von luckymouse23 30.08.07 - 20:29 Uhr

Och na das is ja gemein.

Sind in dem Reitstall nicht vielleicht ein paar Mädchen die sich mal für ne Stunde um Deine Maus kümmern können?

Das heisst wenn Du denen vertraust. Kannst ja deine Kleine immer im Auge behalten.