HILFE.... Ich werde Dick

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lalilou 30.08.07 - 17:16 Uhr

hey ihr lieben,

Ich hatte gestern so gut wie kaum Hunger, ich hab ziemlich wenig gegessen ( 2 Toast mit käse, Rindfleisch suppe, 2 Tpast mit Nutella).

Heute kann ich nicht mehr aufhören, ( 1 Toast mit ketchup und käse, 6 Fischstäbchen, 5 zugeklappte Brötchen mit Butter Remoulade und Geflügel mortadelle, und 1 aufgeklaptes Brötchen) und jetzt kommt es, ich hab immer noch hunger.

IICH WILL NICHT DICK WERDEN.. Ich hab vor 2 jahren 120 kilo gewogen.


HILFE gruß lalilou 10 SSW

Beitrag von sommersprosse3 30.08.07 - 17:21 Uhr

Hey,

mach dir keinen Stress! Mir gehts mometan auch so! Mal kann ich garnix essen und am nächsten Tag könnt ich alles in mich reinstopfen!
Ich ernähr mich einfach gesund und ess auch ein bisschen mehr! Nach der Schwangerschaft bleibt genug Zeit die Kilos wieder abzutrainieren!

LG
Sommersprosse + #ei9SSW

Beitrag von miou 30.08.07 - 17:36 Uhr

wink

dadurch dass du in der SS eh ein besserer verbrenner bist, ist das nicht so schlimm, wenn du so isst wie du hunger hast.

Das ist natürlich kein Freifahrtsschein zum Fressen, Schoki und Chips reinstopfen, aber dass es plötzlich beim Frühstück 3 Scheiben Brot hintereinander und manchmal auch 4 Scheiben sein müssen ist nicht weiter schlimm.
Schließlich isst du zum Ausgleich manchmal auch nur nen halbes Schnittchen ;-)

lg miou

Beitrag von fullmoon 30.08.07 - 18:10 Uhr

Zerbrech dir deswegen nicht den Kopf.
Ich hab mánchmal auch Tage, da könnt ich n ganzen Laden ausrauben und leerputzen und an manchen bekomm ich nix runter.
Wenn du dir so Sorgen um deine Figur machst, dann ess zwischendurch viel Obst und Gemüse. Mehrere kleine Mahlzeiten am Tag find ich persönlich besser als "nur" die 3 Hauptmahlzeiten, da du so Nachmittags wieder Hunger bekommst und dafür Abends dann wieder mehr isst.
Ich selber hab Morgens den größten Hunger und ess da auch mal 4 Brötchen oder mehr ;-)
Aber pendelt sich bestimmt noch bei dir ein und du kennst am besten deinen Körper. :-)

Chu chu Fullmoon

Beitrag von ghostwriterfive 30.08.07 - 18:19 Uhr

Bitte iß solange, bis Du satt bist.
Wenn ich mir angucke, was Du so ißt - ich esse doppelt soviel, seitdem ich es nach Wochen und Wochen der Kotzerei wieder kann. Allerdings keinen Toast - da ist doch nix drin, außer Zucker! Iß bitte anständiges Brot, und wenn die Butter nur Butter wäre, und keine "Remoulade", dann wird man auch nicht so dick davon! Aber das weißt Du ja wahrscheinlich.
Und wenn man den einen Tag mit Gewalt zu wenig ißt, wird man es den nächsten Tag automatisch kompensieren, da kommt man gar nicht dagegen an, besonders nicht in der Schwangerschaft.
Viele Grüße
Teresa