April Mamis - seid ihr auch so launisch????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sommersprosse3 30.08.07 - 17:18 Uhr

Hallo,

Wollte nur mal nachhören wie es euch geht????
Seid ihr auch so furchtbar launisch wie ich?
Mein Menne wird wegen jeden Kleinigkeit von mir angemotzt und im Nachhinein tuts mir dann furchtbar leid!!!!
Ich könnte wegen jedem bisschen in die Luft gehn!
Komm mir schon total blöd vor, weiss aber nicht was ich dagegen tun soll.......
Hoffe ihr seid gelassener und wünsch euch alles Gute!

LG
Sommersprosse + #ei 9SSW

Beitrag von kruemlschen 30.08.07 - 17:22 Uhr

jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa.

Mein Mann tut mir schon richtig leid!

Erst gestern hätt ich ihn beinah rausgeschmissen wegen einer totalen Lapalie!
Ich war total hysterisch, wie so ne Furie #schock

Wenn das so weiter geht schick ich ihn allein in den Urlaub den armen Kerl.

Man kann ja schließlich auch nicht immer sagen "sorry, ich bin halt schwanger" oder?

Lg Krüml die Mitleidende + #ei
6.ssw

Beitrag von sommersprosse3 30.08.07 - 17:25 Uhr

Genau das ist auch mein Problem. Die Männer verstehn das glaub ich auch garnicht das unsere Hormone verrückt spielen. Die denken das wären nur Ausreden....
Ich kann mich in manchen Situationen garnicht bremsen und fang dann fast an zu heulen. So bin ich normal überhaupt nicht #augen

Beitrag von schnuppe31 30.08.07 - 17:32 Uhr

ich glaube männer verstehen es erst wenn sie einen bauch sehen zumindest ist das bei mir so man behandelt mich wie als wenn alles normal wäre, aber eben ganz lieb, ja er kocht und lässt mich mal sitzen , ich bin sehr Müde und muss viel Arbeiten aber das versteht er dann schon.
Aber manchmal da denke ich auch hat er vergessen das ich schwanger bin..

Lieben gruß Schnuppe :-D

Beitrag von kruemlschen 30.08.07 - 17:32 Uhr

Glücklicherweise hat meiner da schon Verständnis, aber halt auch nur bis zu einem gewissen Grad. Und ich fürchte seine Geduld könnte bald erschöpft sein.

Es hilft nur versuchen uns zusammen zu reissen #schein

Ich drück uns mal die #pro

Beitrag von schnuppe31 30.08.07 - 17:27 Uhr

Hallöchen


Also ich bin das gegenteil könnt heulen aber zornig bin ich nicht bin voll gelassen. grins

Wünsche euch eine schöne Kugelzeit

Lieben gruß Schnuppe 6+4

Beitrag von darie 30.08.07 - 17:27 Uhr

Hallo,

ganz ehrlich mein Menne treibt mich in letzter zur Weißglut und daher bin ich froh wenn er auf Arbeit ist und wir 2Mädels unsere Ruhe haben. Er nervt mich total,aber an mir liegt es nicht, bin so super ausgeglichen wenn er nicht da ist. Am besten ich schieße ihn bis April zum Mond und habe bis dahin eine super schöne Zeit.

Ganz liebe Grüße Darie + Elisa Alice *15.01.06 +
Häschen ET 08.04.08

Beitrag von sommersprosse3 30.08.07 - 17:31 Uhr

Oh ja. Da hätt ich manchmal auch nichts dagegen!
Mein Menne ist seit 2Wochen in Urlaub und ich flipp ja sogar schon am Telefon aus!
Bin mal gespannt wie das wird wenn er wieder kommt.....

Beitrag von alex1971 30.08.07 - 17:31 Uhr

Geht so, bin eher so nah am Wasser gebaut wie noch nie #heul
Aber agro eigentlich nicht.....#schwitzzum Glück das würde gerade noch fehlen, ....obwohl ein paar Kolleginnen dürfen schon ein wenig unter leichter Zickigkeit leiden.....die wissen gar nicht wie ihnen geschieht, bin sonst lammfromm.

Schön locker durch die Hose atmen!

Gruß
Alex

Beitrag von jessy2005 30.08.07 - 17:31 Uhr

Hallo,

ja das kenne ich leider auch.

Momentan bringen mich viele Dinge auf die Palme, die ich sonst viel lockerer gesehen habe. Komischerweise ist das anderherum aber auch so, manche Sachen sehe ich viel gelassener.

Schwierig ist das vorallem mit unserem 2. jährigen Sohn. Ich möchte meine "schlechte" Laune ja auf keinen Fall an ihm auslassen und beherrsche mich da sehr. Aber so manchmal merkt es sicherlich, dass Mama etwas gereitzt ist.
Das zu Bett bringen ist momentan echt ein Problem für mich, Max schläft in letzter Zeit abends schlecht ein und ich könnte echt druchdrehen, wenn ich ne halbe Stunde bei ihm sitzt muss. #augen

Ich weiss, dass ich daran selber Schuld bin, aber momentan bin ich abends zu müde und habe nicht genug Kraft das zu ändern.
Und von Papa will der kleine Prinz nicht ins Bett gebraucht werden.

Sorry ist etwas lang geworden.

LG
Jessy

Beitrag von sweethell 30.08.07 - 17:41 Uhr

Hallihallo,

momentan kann ich mich über alles und jeden aufregen , und merke selbst das mein armer mann nur noch nickt und nett lächelt.

nunja er kennst ja nun schon und weis das es net so gemeint ist.

Naja ausser meine grossen Kids die fordern mich zurzeit ganz schön heraus ,aber ich versuch cool zu bleiben .

mfg sweethell+#baby#baby9+2ssw

Beitrag von kerstin610 30.08.07 - 19:22 Uhr

Ohhjaaaa #hicks
Meine Geduld ist zur Zeit auch etwas begrenzt....
Schon meine Kleine fragt mich manchmal: Mama, was ist mit Dir los? - Sie ist 2,5 Jahre #gruebel
Liebe Grüße
Kerstin

Beitrag von dw1 30.08.07 - 20:35 Uhr

laaaaaccchh...

ja,ja...wie du liest geht es uns allen so..dann hab ich noch das rauchen aufgehört als ich erfahren hab das ich schwanger bin..da kommt noch mehr laune dazu.#schmoll:-[.aber alles geht vorbei.#freu.die männer werden uns es verzeihen,wenn sie sehen welch wunderschöne geschöpfe wir zur welt bringen.#baby.sag nur hormone!!!!;-)
mach dir keinen kopf und red mit deinem mann darüber..er wird verständnis zeigen...
bis bald...

dw1+flo(8)+#ei 8+2