War das eine Einistungsblutung?????????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kleinmanu 30.08.07 - 17:52 Uhr

Halli, hallo!!
Hatte schonmal vorhin gepostet.

Die frage steht je oben,
hatte am montag meinen ES und jetzt bräunlichen.
Könnte das die Einistungsblung sein. Bin so hibbelig. Bitte um eine antwort, !! #schwitz

Eure manu

Beitrag von kleinmanu 30.08.07 - 17:54 Uhr

Meine natürlich bräunlichen Ausfluss. Bin so nervös, vergess schon meine gedanken richtig zu texten. #hicks

Beitrag von yvonne1009 30.08.07 - 19:10 Uhr

4 Tage nach ES ist die Einnistung.
Also kann schon sein.

Na dann weiter hibbeln.
Viel Glück;-)

Yvonne

Beitrag von lara-fee 30.08.07 - 19:21 Uhr

Hallo,

meiner Meinung nach ist es für eine Einnistungsblutung noch etwas früh. Normalerweise geht man davon aus, dass das Ei etwas länger braucht, um überhaupt erst einmal zur Gebärmutter zu wandern und sich dann dort einzunisten. Im Regelfall tritt eine Nidationsblutung etwa 8-10 Tage nach dem #ei auf. Aber Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel und vielleicht war Dein Ei eben besonders schnell ;-)

Alles Gute für Dich.

LG von der Fee