Brust nach dem Stillen -was hat sich verändert?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von isola_rossa 30.08.07 - 18:20 Uhr

Hat sich Eure Brust nach dem Stillen verändert? Hängt sie mehr? Ist sie weniger als vorher oder mehr?
Ich finde sie sind weicher als vorher oder bilde ich mir das ein?
Bringt es was, sie mit dove Straffungscreme zu cremen?

Beitrag von kerstin... 30.08.07 - 18:26 Uhr

Hi,#freu
ich habe mal gelesen das die Brust sich nicht vom stillen verändert sondern während und von der Schwangerschaft!
ich glaube da hilft nur Training#hicks
Gruß kerstin

Beitrag von greenhorn 30.08.07 - 18:34 Uhr

Hi!

Welche Brust? Meine sind nur mehr "Häute". Ich hoff, das wird wieder mit der Zeit.

LG Greenhorn

Beitrag von ann75 30.08.07 - 19:30 Uhr

Ich kann dich trösten...
Meine eh schon kleine Brust war nach dem ersten Stillen auch so gut wie weg. Bei mir war es allerdings so, unabhängig von (eh nicht getriebenem) Sport oder (eh nicht benutzten) teueren Cremes, dass sich die Brust nach ein paar Monaten wieder etwas aufpolsterte. Ich habe mir das laientechnisch so erklärt, dass das, was durch die Milch verdrängt wurde, dann wieder an Fettpolster oder so hinzu kommt. Ich habe inzwischen auch nach zweiter Stillzeit annähernd so viel (wenig) wie zuvor.
Grüße!
Anne

Beitrag von greenhorn 31.08.07 - 08:34 Uhr

Hallo Anne!

Danke für Deine tröstende Antwort!

Jetzt kann ich doch noch hoffen... ;))

LG Sonja

Beitrag von tonip34 30.08.07 - 18:35 Uhr

Meine Brust ist durch das stillen kleiner geworden und weicher, mit Training hat es nicht ganz soviel zutun, da das Bindegewebe ist .

Lg Toni

Beitrag von remaverin 30.08.07 - 18:36 Uhr

Vergiss sämtliche Creme´s etc...das ist nur Geldmacherei. Wenn die Brust hängt bzw. "schwabbelig" wird ist es eben so.

Kann man nix machen!

LG Miss Piggy mit Camilla 20 Mon.
...die mit ihren etwas weicheren Exemplaren wunderbar zurecht kommt ;-)

Beitrag von katuescha 30.08.07 - 21:30 Uhr

Hi hi,
meine sind von C auf A geschrumpft.
Kann man nix machen so is es halt!!!

Beitrag von bibabutzefrau 30.08.07 - 21:34 Uhr

meine hatte sich in der Ss schon verändert.Nach dem abstillen meiner tochter dauerte es ca fast ein Jahr bis sie wieder die alten waren.Fast:)Das gewebe war weicher aber nicht hängender.Größe war auch gleich geblieben.

Und bei Ole habe ich jetzt das Gefühl dass es wieder hängt-ich denke es wird sein wie bei Ida-wenn die Hormone weg sind wird das wieder:)
ansonsten kann ich auch mit Hängebrust gut leben.

LG Tina