Keine Kindsbewegung im U-Schall bei 10+0, normal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kisara22 30.08.07 - 18:41 Uhr

Hallo!

Bin zwar heute schon bei 11+4, aber ich hatte bei 10+0 meinen letzten U-Schall und eine Frage beschäftigt mich schon die ganze Zeit:

Ist es normal, dass sich das Baby da nicht bewegt hat? Sonst war alles ok, Größe stimmte, Herz schlägt, sogar Finger hat man schon gesehen.

Der Arzt sagte nichts dazu. Leider kann ich mich nicht mehr zurück erinnern, wie es damals bei Timo war.

Zudem hatte ich eine ziemlich starke frische Blutung während dem U-Schall bekommen. Arzt meinte, es käme vom Mumu. Also mit Baby alles ok.

Jetzt werd ich aber doch nervös. Die Blutung wurde danach auch sofort wieder besser und bis zum nächsten Morgen war sie wieder fast ganz weg.

Umso näher der nächste Termin rückt (am 05.Sept.) werde ich doch wieder hibbeliger, ob das kleine doch Schaden von der Blutung genommen hat ... #heul

Oh mann, jetzt mach ich mich schon wieder verrückt ... :-[

LG Christina + Timo (heute 14mon alt) + #baby 12.SSW

Beitrag von _joey 30.08.07 - 18:46 Uhr

Huhu,
ich kann dir nur erzählen, wie es bei mir war.
Ich war bei 11+6 beim Gyn. Alles war super. Herz hat geschlagen, Größe war gut etc.
Ich hab wie ne irre auf den Monitor gestarrt und 'nur' das Baby gesehen, ohne Bewegung.
Meine Gyn hat dann aber im MuPa ein + bei Bewegung gemacht.
Manchmal ruhen die Kleinen in dem Moment, oder aber bewegen sich halt noch nicht so verrückt.
Dein Arzt würde dir schon sagen wenn was wäre.
Ich hab mir damals auch nen Kopp gemacht. Aber 4 Wochen später turnte Baby wie Bolle in meinem Bauch rum :-D
Mach dir also bitte keine Sorgen. ;-)

Alles Gute,
Joey - 16. Woche

Beitrag von meryem_87 30.08.07 - 18:46 Uhr

ja das ist normal, dein kleines hat bestimmt gerade geschlafen und sich desahlb nicht bewegt :-)
die machen halt was sie wollen :-)

lg
meryem ssw39

Beitrag von lena-ljuba 30.08.07 - 18:48 Uhr

Hallo!
Mach' dich nicht verrückt, ich bin sicher, deinem Baby geht es super :-)

Ich hatte gestern meine erste Ultraschall-Vorsorge, da hat sich mein Kleines auch nur kurz bewegt, danach war es wohl faul ;-)

Vor allem, weil das Herzchen ja geschlagen hat - ich bin erst in der zehnten Woche und habe mich in der letzten Zeit auch nur verrückt gemacht, weil ich immer ziemlich starke Schmerzen hatte. Aber beim Arzt war ich beruhigt und teils geschockt, wie groß das Kleine eigentlich schon ist. ^^

Beitrag von kisara22 30.08.07 - 19:00 Uhr

Danke für eure lieben Antworten!

Jetzt bin ich doch schon etwas beruhigt und es sind ja nur noch ein paar Tage bis zur nächsten Untersuchung.

Mein Gyn ist ein total netter, er macht jedes mal Ultraschall und ich kann (wie jetzt) auch nach 2 Wochen wieder kommen!

Danke!

LG Christina

Beitrag von bleathel 30.08.07 - 19:56 Uhr

Hi,


also ich war 9+5 beim letzten US, und der/die Kleine hat rumgeturnt wie blöd.
Der FA war völlig baff, und hat gemeint, das wäre in der Woche ja noch nicht normal --> daraus folgt: völlig normal, wenn es sich nicht soviel bewegt. ;-)
Naja, ich hab ja schon sonen Wirbelwind zu Hause #cool
Aber aus der ersten Schwangerschaft kann ich mich auch nur ann ein sich nicht bewegendes Gummibärchen erinnern.

gruss
Julia mit Finn (12 Monate) und #ei 11.Woche