Wieder Essensfrage Pilzbagette und Honig

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 0405mama 30.08.07 - 18:52 Uhr

Hallo ihr Lieben,
Darf man eigentlich Pilze bzw Pilzbagette essen????
Und Honig,
Da steht auf der Packung drauf für Kinder unter 12Monate nicht geeignet wegen der Naturbelassenheit oder so gilt das auch für Schwangere????
Ich habe zwar schon 2Kids aber irgendwie ist alles futch ich weiß halt nur das man nix Rohes essen soll Honig ist doch nen Rohprodukt oder????
#danke euch schon mal und nen Wunderschönen Abend euch.
Lg Jenny mit 2Kids einen #stern und #baby Killian-Luis(30sw)

Beitrag von waldurmel 30.08.07 - 18:59 Uhr

Hallo Jenny,

also Pilze kannst du auf jeden Fall essen. Bei Honig war ich mir auch nicht so sicher, drum hatte ich in meiner Liste (aid) nachgeschaut, da stand nichts drin, dass es verboten wäre. Falls du aber sicher gehn willst, kannst du auch dein FA fragen. Es ist zwar ein Rohprodukt in dem Sinn, aber ob da Listerien, Salmonellen etc. drin sein können, glaub ich mal nicht.
Aber wie gesagt, falls du dir nicht ganz sicher bist, frag einfach nach.

lg vom Urmelchen

Beitrag von waldurmel 30.08.07 - 19:00 Uhr

kleiner Nachtrag, hab ich vergessen: die Pilze natürlich im gekochten/abgekochten Zustand. So roh würd ich die nicht essen.

lg

Beitrag von 0405mama 30.08.07 - 19:05 Uhr

Danke dir.......
Ne ich meine die Pilze auf Bagette Pizzabagette.Und wegen den Honig werde ich mal meine Hebi fragen.
Dir nen schönen Abend
Lg

Beitrag von esk 30.08.07 - 19:24 Uhr

Also ich hab mal Fenchelhonig gekauft. Da stand in der Packungsbeilage, nicht für Schwangere und Kinder unter 6 Monaten. Warum, stand da nicht. Man, war ich sauer...

Vielleicht kannst du es ja mal erzählen, wenn du es weißt...

LG, Esk

Beitrag von senik 30.08.07 - 20:02 Uhr

Babys sollen keinen Honig essen, da sie ihn noch nicht verdauen können.

Außerdem soll Honig Allergien und Darmkrankheiten fördern (zumindest hat mir das eine Habamme gesagt)

Ines

Beitrag von esk 30.08.07 - 21:03 Uhr

Dankeschön! Aber den Grund, warum Schwangere das nicht dürfen, erklärt das nicht ganz, oder?

LG, Esk

Beitrag von aquarela 30.08.07 - 19:40 Uhr

Hallo,

Honig darfst du essen: http://www.was-wir-essen.de/forum/index.php/forum/showExpMessage/id/11954/searchstring/Honig/page1/1/forumId/16/datumvon/+/datumbis/+/searchpattern/1/searchconcat/1

und http://www.was-wir-essen.de/forum/index.php/forum/showExpMessage/id/17739/searchstring/Honig/page1/1/forumId/16/datumvon/+/datumbis/+/searchpattern/1/searchconcat/1

Also ich habe auf Fenchelhonig noch nie was davon gelesen, das Schwangere es nicht essen dürfen!! Bei Babys ist es ja klar! Die dürfen es nicht.

LG Aqua 29. ssw