@Pussicat

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von eisfee77 30.08.07 - 19:28 Uhr

Hallo Süße,

wollte mal hören wie es dir so geht??? Haben sich die Blutungen mittlerweile eingestellt??? Ich bin ja der Meinung, das die von den abgesetzten Estradiol-Tabletten kommen.. Hatte ja genau das gleiche ;)

Hatte heute meinen Frauenarzttermin mit Doppelsonographie... Ist alles in bester Ordnung.. In 2 Wochen hab ich schon mein III. und letztes großes Screening ;) Die Zeit rückt immer näher... Habe echt das Gefühl, das sie mir davon rennt...

Meld Dich mal...

LG Alexandra + Jason und Justin (27. SSW)

Beitrag von pussicat 30.08.07 - 19:55 Uhr

Hallo Alexandra,
das ist aber lieb von Dir.
Mir geht es ganz gut. Richtige Blutungen hatte ich schon eine Weile nicht mehr.
Aber SB haben sich noch nicht endgültig verabschiedet. Doc Ahrend meinte auch, dass es mich noch eine Weile ärgern wird.
Ich darf auch in 2 Wochen nochmal zur Kontrolle kommen.
Nehme noch immer 3x die Zäpfchen und zusätzlich 1x die Woche die Depotspritze.
Mein Progesteron-Wert war am Mo bei 17,4 (HCG 13.757) und als ich die Blutungen hatte bei 10.
Mein FA hat mich als Risiko-SS eingestuft. Darf also momentan 1x die Woche zum US #freu.
Das ist schon cool, dann muss man nicht 4 Wochen bangen, ob alles iO ist.

Ich bin immer total verblüfft, wie schnell die SS zu vergehen scheint. Du bist nun auch schon in der 27.Woche #kratz
Du hast Dir übrigens 2 tolle Namen ausgesucht. Klingen echt schön zusammen.

Meine Schwester war damals in der 14.SSW zur NFM in Hannover und hat da schon ihr Outing bekommen. Echt früh oder?

LG
Antje

Beitrag von eisfee77 30.08.07 - 20:08 Uhr

Hallo Antje,

mensch, das sind ja nur teilweise gute nachrichten.... Ich habe damals aber auch diese Depotspritze bekommen, weil mein Progesteronwert auch so niedrig war. Wobei ich die letzte Spritze dann von meinem FA bekam... Hoffe, das die SB bei dir ganz schnell weg gehen.. Nimmst Du denn noch das ASS (dieses Aspirin)? oder musstest du das auch ganz schnell absetzen....

Die Zäpfchen musst du bis zur 12. SSW nehmen.. Musste ich auch...
Und 1x die Wochen US ist wirklich beruhigend.. Da ich ja zwillinge bekomme wurde ich auch sofort als Risikoschwangere eingestuft und durfte die ersten 12 Wochen auch jede woche zum US kommen. Das beruhigt ein irgendwie total... Jetzt gehe ich alle zwei wochen hin.. Dadurch kommt mir das alles warscheinlich so schnell vor :D

Joa, jetzt bin ich auch schon in der 27. SSW.... Genauer gesagt bei 26+2
Hatten heute wieder CTG, doch den kleinen hat das gar net gepasst heute... Haben sich immer wieder weggedreht oder gegengetreten #freu Aber das schöne ist, das man dann immer weiß, das es den beiden gut geht...
Und in zwei wochen habe ich wieder die große Untersuchung.. das 3. Und letzte Screening. Da wird nochmal alles genau kontrolliert.. Wenn der September erstmal um ist, kann es mir ja passieren, das die beiden kein Bock mehr haben im Bauch zu bleiben #schock
mal gespannt bin... Hoffe, das sie so lange wie möglich drin bleiben :-D

Hattest Du den Doc von mir gegrüßt?? Wenn nicht, ist auch nicht schlimm.. hätte ich warscheinlich auch vergessen... :D

LG Alexandra

Beitrag von pussicat 30.08.07 - 20:30 Uhr

Das Asprin war dann eh irgendwann aufgebraucht. Habe die Medis (Prednisolon und ASS) noch von der 1. Kryo gehabt.
Aber denke, dass ich das ganze schon einige Tage eher hätte absetzen können und müssen.
Aber das ist halt der Nachteil, wenn mehrere Ärzte an einem Zyklus beteiligt sind. Ahrend war leider zum TF + BT im Urlaub.
Ich denke, dass ich wohl eher wirklich ein Hämatom habe oder hatte .... aber es ist ja alles iO und das ist die Hauptsache.

Das mit dem grüßen habe ich leider vergessen. #hicks Sorry.
Die nächste Depot Spritze soll mir eigentlich auch mein FA geben ... habe da aber irgendwie bißchen Schiss. Nun habe ich die Hebi von meiner Schwester gefragt. Die darf auch spritzen und macht es #gruebel.

Drücke Dir ganz dolle die Daumen, dass Deine beiden Jungs es noch eine ganze Weile bei Dir aushalten. Aber hier hört man doch ziemlich oft, dass es auch bis zur 38.SSW gehen kann.

Würde mich freuen, wieder von Dir zu hören. Wenn Du magst gerne auch über VK.

LG
Antje

Beitrag von eisfee77 30.08.07 - 20:38 Uhr

Ja das stimmt. Wenn mehrere Ärzte an einem Zyklus beteiligt sind, ist echt doof.. Darum hatten wir ja auch zum schluss solche Probleme... Weil doc Ahrend leider zu dem Zeitpunkt auch im Urlaub war... War deshalb froh wieder bei meinem FA zu sein, zu dem ich wenigstens vertrauen hatte.. Aber bei der Depotspritze kann man ja auch nicht viel falsch machen ;)

Ui, bis zur 38.SSW wäre echt toll.. Hoffe, das das auch bei mir klappt.. Wäre schon froh, wenn sie bis zur 37. woche bleiben, weil sie dann nicht mehr unter frühchen fallen.. Glaube es aber nicht..:-(

Kann dir auch nicht sagen warum, aber irgendwie habe ich es im Gefühl, das die beiden schon ende Oktober kommen wollen... Sagt mir irgendwie mein Mütterlicher Instinkt #freu#schein

Schreibe dir das nächste mal über VK.. Kann dir dann auch ein US bild von den Beiden senden.. hab ja von beiden eins in meiner VK.. Und habe jetzt jeweils eines wo man aber nur das köpfchen drauf erkennen kann. sind halt schon ziemlich groß die zwerge...

Beitrag von pussicat 30.08.07 - 21:54 Uhr

das würde mich echt freuen #huepf.
Bis dahin
Antje

Beitrag von kathrin83395 31.08.07 - 13:10 Uhr

Wünsch euch alles gute
Justin wäre auch meiN namensfavorit

LG

Beitrag von kathrin83395 31.08.07 - 13:10 Uhr

Alles gute euch

Beitrag von makaluu 31.08.07 - 21:12 Uhr

hallo antje

wollte auch schon mal nach dir posten

schön zu hören das alles gut läuft

bei mir auch , blutungen innerlich fast weg hämatom auch und deshalb erst in 14 tagen wieder arzt

der hat mich heute wegen meines jobs arbeitsunfähig oder wie das heisst geschrieben, komisch damit bin ich eigentlich weg vom fenster

ausser chef sagt ich müsste schreibarbeiten machen, was ich nicht glaube (wobei ich würds tun)


wie weit bist du auch 10 woche oder?

freu mich sehr für dich alles liebe weiterhin

@eisfee dir natürlich auch, stimmt wie die zeit vergeht


euch alles gute makalu

Beitrag von eisfee77 01.09.07 - 16:56 Uhr

Hey Maka,

wünsche dir allles liebe und gute zu deiner Schwangerschaft.... #liebdrueck

Und dann auch noch zwillinge :D Das ist wie ein Geschenk von Gott!

@Katrin: Dir auch ganz viel Glück für den Transfer!!!! Müsste ja bald losgehen.. Stress Dich nicht und lass es ruhig angehen! Würd mich riesig freuen, wenn du es diesesmal auch zu uns ins SS Forum schaffst #liebdrueck

Fühlt Euch beide mal gedrückt!

Ein schönes Wochenende

LG Alexandra