Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von andi3681 30.08.07 - 19:37 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=204864&user_id=731858

Ich habe mal eine Frage. Ich habe eigentlich einen Zyklus zwischen 17 und 30Tagen(immer unterschiedlich, konnte nie sagen, wann mein Menstag ist). Ich habe diesen Monat das erst Mal Clomifen genommen und habe jetzt einen Zyklus von 36Tagen und keine Mens in sicht. Jetzt meine Frage: Ist das normal, wenn man CLomifen nimmt, das der Zyklus so lange ist?
Habe allerdings nach28 Tagen einen SSTest gemacht und der war negativ. #kratz


Beitrag von claudia.1970 30.08.07 - 19:42 Uhr

Hallo

Also ich würde das ZB eher so bewerten das dein ES erst am 26 oder 27 Zyklustag gewesen ist.
Demnach müsste deine Mens im Falle das du nicht schwanger bist erst am 3 oder 4 September kommen.

Ich bin zwar nicht der Riesen ZB Experte aber ich vermute einfach das der ES nicht da war wo er angezeigt ist denn die Tempi ist erst seit dem 28 ZT wirklich deutlich über den Tempis davor.

Und demnach wärst du am 28 ZT erst bei ES +4 gewesen und da kann kein SST positiv anzeigen weil da noch nichts passiert ist.

LG
Claudia

Beitrag von jolin80 30.08.07 - 20:59 Uhr

Hallo ,

ich würde das genau wie Claudia sehen , denn einen wirklichen Tempianstieg hattest du ja erst am 28.ZT .

LG Jolin 25.SSW