Septembies...Jan ist da!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von paninara 30.08.07 - 19:42 Uhr

Hallöchen zusammen,

am 22.8. ist unser Jan zur Welt gekommen. Leider 3 1/2 Wochen zu früh und trotz der stolzen Maße 3260g und 53cm hat er so seine Probleme in unserer Welt.

Er trinkt leider nicht richtig und hat die Neugeborenengelbsucht. Das Ganze ist wie ein Teufelskreis, je weniger er trinkt, desto höher steigt sein Blutwert und desto müder wird er und wenn er so müde ist, trinkt er noch weniger...

Muß ihn jetzt alle 3 Std. richtig fies wach machen und ihn zum trinken bringen und morgen früh entscheidet sich, ob er in die Kinderklinik muß.

Also haltet uns die Daumen!

Liebe Grüße
Jessica + Jan (8 Tage)

Beitrag von ottilie2006 30.08.07 - 19:47 Uhr

Hallo! Zuerst einmal alles Gute zum Sohnemann. Ich wünsche dir und dem kleinen dass alles gut wird und drücke euch ganz fest die Daumen. Liebe Grüße#klee

Beitrag von um77 30.08.07 - 19:48 Uhr

Hallo Jessica,

herzlichen Glückwunsch zum kleinen Jan. #herzlich

Bin auch eine September Mama und seit 18.8. ist meine Maus auf der Welt. Sie kam 2 Wochen früher und ist zierlicher (50 cm und bei Geburt 2860g) als dein kleiner Mann.

Ich drück dir die Daumen, dass er nicht in die Klinik muss...

Liebe Grüße
Ulrike mit Marlene 12 Tage alt

Beitrag von cp8 30.08.07 - 19:50 Uhr

Hallo Jessica,

unseren allerherzlichsten Glückwunsch zu Deinem Jan.

Unser Felix ist auch zu früh in unsere Arme geflogen, bei 35+5 ssw hatte er 47 cm und wog 2640 gr.Zum Glück hat er keine Probleme.

Wir denken ganz tüchtig an Euch und drücken Euch alles was wir drücken können das Euer Jan morgen mit nach Hause darf.

Fühlt Euch umarmt und Jan wird es schaffen!!!!!!!!!!

Ganz liebe Grüße und positives Denken

Claudia mit Felix Alexavier Maximilian heute 13 Tage alt

Beitrag von heddie 30.08.07 - 19:50 Uhr

Glückwunsch und ich drück ganz fest die Daumen, dass er nicht in die Klinik muss!#pro

Beitrag von septembermama 30.08.07 - 19:53 Uhr

Alles gute zum Stammhalter #herzlich

ich drück euch beide meiner Daumen #pro#pro für Morgen!
Wie geht es dir?Hast du die Geburt gut überstanden?
Dein Sohn wird sich bestimmt schnell wieder erholen und dann habt ihr ihn bald bei euch zu Hause#liebdrueck


Alles alles gute wünscht

Septembermama mit Ben Niklas inside 38ssw

Beitrag von paninara 30.08.07 - 19:57 Uhr

Ja, ich hab alles gut überstanden. War ja trotzdem ein Kaiserschnitt, aber ich lief am 2. Tag schon wieder über den Flur.

Beitrag von septembermama 30.08.07 - 20:04 Uhr

Kenn ich,meine erste kam auch per Kaiserschnitt und ich war auch am nächsten Tag schon wieder auf den Beinen.Weh hat es trotzdem noch getan.
Tu dir selbst aber einen Gefallen,pass gut auf dich auf und mach langsam!Ich hab mir damals auch zuviel zugemutet und mir ist dadurch die Narbe wieder aufgeplatzt.Hatte lange damit zu kämpfen.

Ich drück euch ganz doll die Daumen!Meld dich doch,wüsste gern,ob´s geholfen hat.


Lieben gruß Septembermama

Beitrag von turbomary 30.08.07 - 21:14 Uhr

Oh mann, sowas blödes!

War bei Sarah damals auch so. Sie musste damals auch nachdem wir schon zuhause waren, wieder in die Kinderklinik zur Phototherapie weil sie schlapp war und nur geschlafen hat!

Ich konnte aber mit und habe sie dann regelmässig geweckt um sie zu stillen!

Halte durch! Nach wenigen Tagen ist alles wieder gut und ihr könnt Euch in Ruhe zu Hause kennenlernen!

LG Anke